Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Exif Daten

  1. #1
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    61

    Exif Daten

    Ich betrachtete gerade ein Foto, wo SA und SU verschlagwortet wurde. Es ist das Hochladedatum mit Uhrzeit aufgeführt, interessanter ist wohl der Aufnahmezeitpunkt. Es ist leicht, wirkungsvoller durch Nachdunkeln zu gestalten, aber dadurch eben nicht echter. Zum Kommentare Thraed sei gesagt, Fotos ohne Exif Daten sind für mich wenig interessant, es fehlt die Echtheit. sorry

    Ist es möglich, die Exif Daten mit Aufnahmezeit zu erweitern?

    VG
    Manfred

  2. #2
    Administrator Avatar von Kerstin
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    496
    Zitat Zitat von Naturfreund Beitrag anzeigen
    Ist es möglich, die Exif Daten mit Aufnahmezeit zu erweitern?
    Hallo Manfred,

    wenn die hochgeladenen Fotos Exifs enthalten, steht das Datum doch immer schon mit dabei? Oder meinst Du die Aufnahmeuhrzeit?

    Viele Grüße
    _________________________________________
    Kerstin

    E-Mail an den Support

  3. #3
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Kerstin Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred,

    wenn die hochgeladenen Fotos Exifs enthalten, steht das Datum doch immer schon mit dabei? Oder meinst Du die Aufnahmeuhrzeit?

    Viele Grüße
    z.B. Zeitpunkt Aufnahme: 20.08.2016, 19:55:54h

    Danke

  4. #4
    Administrator Avatar von Kerstin
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    496
    Ok, aber was hilft Dir der genaue Aufnahmezeitpunkt, wenn der Ort nicht angegeben ist? Und gibt es andere Fälle, wo die Uhrzeit relevant wäre?

    Viele Grüße
    _________________________________________
    Kerstin

    E-Mail an den Support

  5. #5
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    117
    Du beurteilst Bilder nach ihrer Echtheit, "staunen". Exifs lassen sich doch genau so leicht manipulieren wie alles andere auch.

    Mich macht ein Bild an, es macht mich weniger an oder es macht mich gar nicht an. Dafür brauche ich keine Exifs. Im Gegenteil, die sind reine technische Informationen, die u.U. das Urteilsvermögen beeinflussen können.

    Bei sogenannten Blindverkostungen z.B. ist das Ergebnis oftmals verblüffend. Der Mensch läßt sich nur zu gerne von irgendwelchen Informationen und (Behauptungen) leiten und plappert gerne nach, daher auch der Ausdruck: "Menschen wollen beschissen werden"

    Das funktioniert wunderbar, die Werbung macht sich das schon ewig in jeder Hinsicht zu eigen. Ganz einfach: Nicht überall wo BIO drauf steht, da ist auch BIO drin. Unsere Lebensmittelgesetze lassen da sehr viel zu.

    Du bist ein Fleischkenner: Ich setze dir vier Steaks mit exakt dem gleichen Garpunkt vor. Du hast keine Ahnung vom Reifegrad des Fleisches, ob es vom Angus-Rind, vom Charolais-Rind, vom Fleckvieh oder vom Bio-Bauern aus der Region stammt. Du wirst deine Probleme kriegen...!

    Ich setze dir einen angeblich selbstgebackenen Kuchen vor die Nase. Da ich nicht nur gut kochen sondern auch sehr gut backen kann ist es für mich kein Problem, dir das Blaue vom Himmel runterzulügen - du wirst sagen: "Das merkt man gleich, der ist echt lecker."

    Um ein Bild wirklich möglichst wertneutral zu beurteilen, sollte es vom Moment des Hochladens bis zum Ablauf der Nominierungsfrist völlig jungfräulich bleiben (mit einer Art Zeitschaltuhr versehen). Fotograf, Titel, Begleittext, Exifs und Schlagwörter bleiben eben einfach solange unterdrückt. Dürfte natürlich auch nur für den user selbst auf seiner Seite sichtbar sein, wie bei "Privat". Das würde auch die Cliquenwirtschaft und den Klüngel eindämmen.

    Mir ist allerdings auch klar, daß das hier so gut wie nicht durchführbar ist und sich so mancher Fotograf anhand seiner Handschrift identifizieren läßt. Wenn's dann aber doch nicht stimmt, ...ja dann kann es allerdings peinlich werden...

    Jedenfalls lasse ich mich nicht von Exifs beeinflussen. Sollte ich tatsächlich Interesse daran haben, dann frage ich einfach nach.

    vg lothar
    Geändert von pukaki (07.09.2016 um 14:03 Uhr)

  6. #6
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    126
    Mmmh...ich kann diese Echtheitsüberlegung leider auch nicht wirklich nachvollziehen.

    Wenn du echte Bilder sehen und beurteilen möchtest, dann dürfte doch eigentlich eh nur Rohmaterial hochgeladen werden und das dann auch nur wenn bei der Entstehung alles richtig gemacht wurde. Allein schon schräge/falsche Einstellung lassen doch bereits "unechte" Bilder entstehen.

    Du brachtest das Beispiel SA und SU. Bei solchen Bildern in sw umgewandelt würden dir z.B. die Zeiten der Aufnahme so ziemlich gar nichts zur Beruteilung irgendeiner Echtheit bringen.

    Also ich mache mir meine Bilder so wie ich will dass sie aussehen und da kann es auch am Tage gern mal Nacht und umgekehrt werden.

  7. #7
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Kerstin Beitrag anzeigen
    Ok, aber was hilft Dir der genaue Aufnahmezeitpunkt, wenn der Ort nicht angegeben ist? Und gibt es andere Fälle, wo die Uhrzeit relevant wäre?

    Viele Grüße
    Kerstin, ich schieb, ein Bild war mit SA UND SU verschlagwortet.....was war es also ? .....da würde die Zeit(Uhrzeit) auskunft geben.... Der Ort hat seltener etwas mit der Aufnahmequalität zu tun, oder irre ich ?

    Zur Wirkung, es ist schnell ein Foto von 15:00h zu einem attraktiven SU gemacht. Da ein Foto eigentlich den Augenblick festhalten sollte, ist es dann weniger als SU für mich attraktiv.
    Aber Okay, jeder wie er mag ( für mich ist ein SU in sw keine Attracktion) , und für mich war es die freundliche Anfrage auf eine technische Ergänzung.
    Gruß Manfred
    Geändert von Naturfreund (08.09.2016 um 06:18 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •