Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    17

    Der Bereich "Meist kommentierte und empfohlene Bilder"...

    Ein sicher gutgemeinter Bereich, der meiner Meinung nach aber leider nichts mit Qualität, sondern eher mit Quantität zu tun hat, wie ich finde.

    Sagen möglichst viele Kommentare und Empfehlungen tatsächlich etwas über die Qualität bzw. Originalität aus?

    Ich frage mich warum mich immer die gleichen Personen und ihre Bilder interessieren sollten, nur weil sie entsprechend viele Gleichgesinnte und freie Zeit zum Kommentieren zur Verfügung haben?

    Damit diese noch mehr Kommentare bekommen und andererseits gute Bilder von weniger bekannten Leuten umso mehr ungesehen durchrauschen?

    Was hat das originelles an sich und was gibt es da zu bestaunen?

    Nichts gegen diesen "Stammtischcharakter", aber vielleicht kann man diesen Bereich ja auch für nicht interessierte User abwählbar machen und stattdessen andere, wie z.B. "Bilder von neuen Usern", oder täglich ein bestehendes Profil und dessen Arbeiten vorstellen?

    Das fände ich spannend, da würde ich gern hinsehen.

    Ich möchte niemandem zu nahe treten, aber mich persönlich langweilt dieses immer gleiche tägliche Szenario enorm und ich finde man könnte den Platz kreativer nutzen.

    LG
    Geändert von artmitgift (25.03.2016 um 09:01 Uhr)

  2. #2
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    15
    @artmitgift: Deine Kritik kann ich nur unterschreiben und möchte gleich auch noch auf die anderen, meiner Meinung total überflüssigen Rubriken:
    "Fotos, die mich interessieren könnten" und
    "Kennst Du schon" hinweisen.
    Die übrigens auch an anderer Stelle in diesem Forum schon etliche Male kritisiert wurden.
    Nur glaube nicht, dass darauf eingegangen, geschweige etwas geändert wird.
    Es fehlen scheinbar die Resourcen, der Wille und die Fähigkeiten daran etwas zu ändern. Schade!
    Ganz davon abgesehen gibt es ja auch leider grössere Probleme in der Welt.
    LG
    corabella

  3. #3
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    17
    Jo, ich kann diese Kaffeeklatschseilschaften auch nicht mehr sehen...
    Egal ob es wen interessiert, oder nicht.

    Die größeren Probleme überlasse ich lieber anderen und kümmere mich um die kleinen
    Aber danke für dein Feedback!

    LG
    artmitgift

  4. #4
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von artmitgift Beitrag anzeigen
    Jo, ich kann diese Kaffeeklatschseilschaften auch nicht mehr sehen...
    Egal ob es wen interessiert, oder nicht.
    Hauptsache die Abo-Liste ist abgearbeitet, und mit Lob wurde nicht gespart.
    Kann Deinen Ärger gut verstehen.

    LG Günter
    Geändert von guenter.nu (25.03.2016 um 14:49 Uhr)

  5. #5
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    37
    Das alles ist hier schon x-mal beschrieben und zur Änderung vorgeschlagen worden. Ergebnis: Nix ist passiert. Mal ganz vorsichtig logisch gefragt: Wenn doch so viele Mitglieder (inkl. meiner Person) die Rubriken "Meist kommentierte und empfohlene Bilder", "Fotos, die mich interessieren könnten" und "Kennst Du schon?" für völlig überflüssig halten: warum drückt denn niemand seitens der Verantwortlichen auf die DEL-Taste? Die Rubriken vermisst doch eh keiner!

    Und nicht zuletzt:
    Warum tut sich hinsichtlich meiner Anfrage der unsäglichen Häufung der "Fotos gemerkter Mitglieder" auch absolut nichts? Inzwischen stehen dort 2.742 Bilder auf 115 Seiten, die ich mir nie mehr ansehen werde.

    Den Vorschlag hinsichlich der Fotos neuer Mitglieder bzw. die Vorstellung eines Userprofils unterstütze ich gerne.

    Beste Grüße aus Duisburg
    Günter

  6. #6
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    29
    Hallo,

    ich möchte hier zumindest auf den Unterschied "meist kommentiert" und "empfohlen" hinweisen. Wenn ich kommentiere, bleibe ich zumindest nicht anonym und gebe meine Bewertung offen preis. Empfehle ich ein Bild, sieht es nur der Bildeinsteller selbst, der Empfehlende bleibt für andere User verdeckt.
    Schnell ist der Empfehlbutton gedrückt, man hat seine Schuldigkeit beim User getan, egal ob das Bild gut oder nicht so gut ist.
    Ich sehe viele Bilder z.B. in der Rubrik "Tiere", die vor Empfehlungen nur so strotzen, aber nicht einen einzigen Kommentar aufweisen.
    Gruß
    Wiking

  7. #7
    Viewer
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    11
    daher drücke ich persönlich immer nur den Empfehlen Button, wenn mir ein Bild wirklich gut gefällt...daran sollten sich alle halten..sicherlich ist Geschmack von einem zum anderen verschieden aber ein Bild von einem User mit gefällt mir zu markieren bzw. zu empfehlen, nur weil ich mit ihm befreundet bin oder ich dieses Mitglied auf meiner Merkliste habe, finde ich eher unehrlich und langweilig

  8. #8
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    61
    Wenn doch so viele Mitglieder (inkl. meiner Person) die Rubriken "Meist kommentierte und empfohlene Bilder", "Fotos, die mich interessieren könnten" und "Kennst Du schon?" für völlig überflüssig halten: warum drückt denn niemand seitens der Verantwortlichen auf die DEL-Taste? Die Rubriken vermisst doch eh keiner!
    okay, aber das kann man übergehen. Effektiver halte ich eine Unterstützung der Art "noch unkommentiert". Bei der Flut der täglich neuen Fotos aber genau so schwierig, es müßte dann in kurzen Zeiträumen korrigiert werden. Eine automatisierte Abfrage könnte das regeln, aber solche Qualität findet man hier nicht vor. (z.B. nach 48 Std. < 0"Kommentare" anzeige, und automatisch >0"Kommentare" dann löschen

    Bedeutsamer ist für mich allerdings die, wie in den meisten Foren, durch das Alltägliche eingezogene Praxis, auf neue User kaum einzugehen, oder nach gewisser Abwesenheit (z.B. Krankheit, Alltagsüberlastung, phasenweise Unlust) nicht mehr reflektiert zu werden.
    Es fehlt am Lebendigen, und die ewigen kritikfreien freundlichen Grüße in Form von Kommentaren ist irgendwann ohne Pfeffer und Salz. Da entsteht schnell das zuvor erwähnte "Abarbeiten der Merkliste".

    Ich vermisse sehr den Austausch, begnüge mich mit dem Ansehen der Fotos. Ausserdem bemerke ich (meine Meinung) an der zunehmenden Zahl der Emphelungsklicks, dass wohl mehreren das tägliche Abarbeiten mit immer gleichen Kommentare auch nur der Kontakterhaltung zu dienen scheint.
    Übrigens ist das nicht nur ein Markenzeichen bei View, deshalb stelle ich bei Google+ nur sporadisch mal ein themenbezogenes Foto ein, sonst nirgends

    VG
    Manfred

  9. #9
    Viewer
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    20
    Nicht zum ersten Mal habe ich der Red. mitgeteilt, dass ich über meine Empfehlungen selbst entscheiden möchte . Es erstaunt mich immer wieder, dass bei einem von mir kommentierten Foto, automatisch der Empfehlungsbutton grün wird.In den meisten Fällen ist das ok , aber nicht immer. Manchmal hat das Foto eine Aussage, die vielleicht nur mich anspricht, ohne dass ich es als gutes Foto empfehlen würde. Vielleicht ist das pingelig und kommt nicht so gut an, denn irgendwann ist mir aufgefallen, dass sich Freunde und auch Mitglieder, die mich empfohlen haben," verabschiedet " haben. Das kann natürlich auch an meinen schlechten Bildern liegen, denn immerhin habe ich in zwei Jahren Mitgliedschaft erst zwei Bilder auf der Startseite und 7 Fotos in der Galerie gehabt.
    Wenn ich trotzdem noch aktiv- auch mit Kommentaren- bin, weil es mir um Fotos geht, die mir gefallen , auch wenn bei meinen eigenen nicht immer ein Feedback kommt. Es sollte hier kein Muss geben. Alles ist freiwillig. An der Sichtbarkeit
    der Empfehlungen ist was dran. Selbst schaue ich mir selten an, wer mein Foto "nur " empfohlen hat, weil ich einfach oft nicht daran denke.Es wird ja auf der Seite der empfohlenen Bilder des Betreffenden als solches angezeigt ?!
    Geändert von hobittyst (30.03.2016 um 00:27 Uhr)

  10. #10
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    17
    Also jemandem sichtlich eine Anerkennung zuteil werden lassen, wenn mir ein Bild, sei es auch nur in Teilen, gefällt, finde ich nach wie vor wichtig. Eine Art Resonanz auf unsere Arbeit brauchen wir sicher alle, sonst wären wir wohl nicht hier.
    Sollte es trotzdem noch Gesprächsbedarf geben, kann ich das ja persönlich klären.

    In Puncto Startseite: Nun ja, m.M.n. meist eher ein persönliches Geschmäcklepotpouri.
    Sich daran fotografisch zu messen, erscheint mir irrelevant.

    Was mich stört, ist die Sichtbarkeit dieser ewig gleichen Kummelei.
    Dieses ganze "Miteinander" könnte doch viel besser in bereits eingerichteten Rubriken wie z.B. dem Stammtisch geschehen, statt unter den Bildern, die mir dann auch noch als "meist empfohlen und kommentiert" ungefragt präsentiert werden.

    Da kann dann ja dann gerne gedankt, gegrüsst, gelobhudelt, Tee getrunken und sonst noch was werden.
    Ich muss es ja nicht anklicken
    Geändert von artmitgift (30.03.2016 um 05:47 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •