Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Viewer
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    4
    Auch ich halte eine extra Rubrik für überflüssig, jeder user kann seine Kritik an einem Bild auch so kundtun.
    Leider wird davon nur sehr wenig Gebrauch gemacht, ich schließe mich da nicht aus. Jeder sieht die Bilder subjektiv und hat dem entsprechend seine eigene Meinung. Wenn ein bisschen davon in die Kommentare einfließen würde wäre die View um einiges reicher.

  2. #12
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    15

    Red face Habe es mal bei einem Bild von horst probiert!

    @horst
    Habe mich mal mit einem Deiner letzten Fotos befasst und Kritik geübt, obwohl es in die Galerie gekommen ist und 35 begeisterte Kommentare hat.

    http://view.stern.de/de/rubriken/nat...89.html?u=3631

    Ich finde übrigens auch und habe das auch schon früher hier kundgetan, dass zu viel gelobhudelt wird und es ist in letzter Zeit nur noch schlimmer geworden. Konstruktiv, kritische Anmerkungen gibt es so gut wie nicht mehr, dafür Gratulationskuren bei jedem Startseitenbildchen, finde ich völlig überflüssig.
    Eine eigene Rubrik dafür allerdings auch, 'hart aber fair' würde hier nicht funktionieren.


    LG corabella

  3. #13
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    12
    Hallo Corabella,

    danke für Deinen Kommentar zu dem genannten Bild. So z.B. stelle ich mir eine ehrliche Bildkritik vor.

    Nein , ich sperre niemanden wegen einer Bildkritik. Das ist schon in Ordnung. Ich habe mir das Foto noch einmal in Originalgrösse angeschaut:

    1. Es stimmt, das Bild ist etwas grobkörnig - vermutlich auf die Bearbeitung zurück zuführen.

    2. Es stimmt tatsächlich auch, dass es Sensorflecken enthält.

    3. Auch richtig ist, dass des etwas nach rechts kippt. ( Oh je, das habe ich gar nicht vor dem Hochladen des Bildes gesehen ! )

    4. Das Haus mag allerdings aussehen wie ein Supermarkt, ist aber ein ganz normales Wohnhaus. Ich habe es dort belassen und nicht weggestempelt, weil es dem Betrachter des Fotos auf einen ruhenden Punkt lenkt - in dem sonst doch unruhige Bild.

    5. Du hast es sehr gut gemacht und ich wünschte mir mehr solche Hinweise/Bildkritiken und genau das habe ich mit meinem Vorschlag in dem Form auch gemeint. Im nachhinein war es wohl vergebliche Mühe so etwas vorzuschlagen - die Kommentare sagen doch schon genug über die Denk-und Verhaltensweise hier in der VIEW. Heute bereue ich es , diese Vorstoss gemacht zu haben. Nun kann sich jeder hier verbal austoben.

    Witzig ist , dass es ein VIEW-Galerie -Logo erhalten hat. Da siehst Du einmal wie Bilder für die VIEW-Galerie ausgesucht werden. Auch gäbe es doch einen Button für die Nichtteilnahme an der Galerieauswahl!

    Für Deinen Kommentar herzlichen Dank.

    Viele Grüsse
    Horst

    PS.:
    Nachtrag: die Idee ist nun wirklich nicht neu (siehe oben) und wird auf anderen Fotocommunitys schon längst praktiziert.
    Geändert von horst (30.01.2016 um 19:02 Uhr)

  4. #14
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    PS.:
    Nachtrag: die Idee ist nun wirklich nicht neu (siehe oben) und wird auf anderen Fotocommunitys schon längst praktiziert.
    Hallo Horst,
    gerade weil es diese Rubrik woanders gibt, z.B. in der Fotocommunity, kann man sehr gut sehen,
    dass das auch da nicht funktioniert bzw. es auch ohne diese Rubrik klappt. Ich habe mir da verschiedene Beispiele angeschaut, da stand bei einem total unscharfen Bild Tolles Foto und das in der Rubrik Kritik- hart und gerecht.
    Eine Community, bei der das ganz normal ohne besondere Rubrik funktioniert ist natur-portrait.de,
    da kann jeder gerne mal schauen und lesen, ist aber nur für Naturfotos.
    Ich finde es witzig, dass du die Galerieauswahl bemängelst, obwohl das Bild so schlecht ist,
    dann lösche es doch ganz einfach.
    VG Hermann

  5. #15
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    29
    So eine Rubrik hat sicher ihren Unterhaltungswert wenn die Emotionen hochkochen, allerdings bringt das den einzelnen Fotografen (fotografisch) nicht sehr viel weiter.
    Es ist auch nicht einsichtig wie das didaktisch funktionieren soll wenn da ein Foto der Meute zum Verriss hingeworfen wird.
    Mir ist es als Neueinsteiger in der von oberfranke genannten Fotocommunity mal so ergangen das ein Foto welches ich unter der Rubrik "Glamour" eingestellt hatte ohne mein Wissen in die Rubrik "Aktfotografie Kritik hart aber fair" auf betreiben eines einflussreichen Members verschoben wurde. Auf meine Nachfrage warum dies geschehen sei wurde lapidar geantwortet: "Nackt ist Akt und Akt gehört in den 18er Bereich". Ich habe daraufhin das Abo postum festum gekündigt und den Account gelöscht.

    An dem Beispiel sollte verdeutlicht werden das es besser ist auf eine solche Rubrik zu verzichten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •