Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73
  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    133

    Diskussion, Kritik und Anregungen zur GI

    Wie im alten Forum dürfen auch hier Diskussionen geführt und Kritik, bitte in sachlicher Form,- geäussert werden.
    Auch Anregungen und Vorschläge im Sinne der gemeinsamen Interpretation können hier gerne gemacht werden.

    Beste Grüße euer VIEW Team

  2. #2
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    255
    ich war zunächst erstaunt, dass das Thema " Alle gemeinsamen Interpretationen (GI) auf einen Blick" geschlossen wurde, da ich dachte, dass hier die Liste zu den bisherigen GIs eingestellt werden.
    Die Begründung kann ich nachvollziehen. Und ich begrüße es, in einen Themenbereich nur die Listen einzustellen. Das macht die Sache übersichtlicher. Im alten Forum mischten sich immer Listen mit Kommentaren, was ich als sehr unübersichtlich empfand. Somit finde ich die Idee gut.
    Mein Vorschlag hierzu: am Ende jeder Liste den standardisierten Hinweis einfügen, dass Kommentare zu den GIs und Ergänzungen zu den Listen in dem Thema "Diskussion, Kritik und Anregungen zur GI" eingestellt werden sollen. Sonst haben wir schnell wieder das alte Problem.
    Claudia

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    133
    Vielen Dank Claudia

    So machen wir das


    Liebe Grüße Hannah

  4. #4
    Viewer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    144
    Hallo,
    meine Erfahrung bei der Ausrichtung einer GI hat gezeigt, dass es am einfachsten ist einen Nachfolger zu finden wenn man die Teilnehmer anschreibt.

    Gruß
    Joerg

  5. #5
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von jdemtroe Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine Erfahrung bei der Ausrichtung einer GI hat gezeigt, dass es am einfachsten ist einen Nachfolger zu finden wenn man die Teilnehmer anschreibt.

    Gruß
    Joerg
    Meiner Meinung nach erhöht das die Hürde, eine GI auszurichten, noch mehr, wenn man als Pate auch noch für einen Nachfolger sorgen muss/soll. Ich finde, jedes Mitglied sollte sich auch selber fragen, ob er oder sie nicht einmal eine GI ausrichten kann/will. An Beteiligung hat es bisher ja nicht gemangelt. Klar, wenn man als Pate jemanden "im Auge" hat oder weiß, dass jemand auch gerne mal eine GI betreuen möchte, kann man ihn gezielt ansprechen bzw. -schreiben. Aber das hindert potentielle Interessenten ja nicht daran, sich auch selber zu melden. Ich hatte das damals einfach so gemacht. Gefragt, was man machen muss, um eine GI zu betreuen - und schon hatte ich meine erste GI Patenschaft :-). Hatte übrigens trotz der Arbeit viel Spaß gemacht.

  6. #6
    Banned
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    23
    Hallo Claudia,
    als ich kürzlich die gleiche Frage im Hinblick auf die Aufgaben des GI-Paten stellte, waren es doch zwei User die sich regelrecht über meine Anfrage brüskierten. (deren Namen sind Dir sicherlich noch in Erinnerung)
    Grundsätzlich gebe ich Dir mit Deiner o.g. Meinung zu 100% Recht. Jedoch muss ich mich ebenso fragen, welchen Sinn macht eine GI überhaupt noch, wenn diese als "heilige Kuh" deklariert wird, und mit Bilder bestückt wird, die in keiner Weise zur GI-Vorgabe passten.
    Auch ist mir die Funktion von le_hannah unklar! Zur einen Seite tut sie kund kein GI-Listing mehr zu übernehmen, dann übernimmt sie doch wieder diese Aufgabe.
    .
    Ob die GI in Zukunft überhaupt noch sinnvoll ist, kann ich heute nicht sagen.
    Ich sehe der ganzen Sache gelassen entgegen, aber persönlich macht es mir im Moment keine richtige Lust mehr mitzumachen.
    .
    Gruß
    Hans
    .
    PS: Als ich die Patenschaft für die 99.GI übernahm und durchführte, sah ich mich schon in der Pflicht eine/en Nachfolger für die damalige 100.GI zu suchen.
    Es kann aber auch sein, dass ich persönlich das Wort "Pate" anders interpretiere.
    Geändert von HaJoHe (04.01.2016 um 09:54 Uhr)

  7. #7
    Viewer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    144
    Hallo,

    Das Du (fotopassion) solche Erfahrungen bei der Suche nach einem Nachfolger erlebt hast, finde ich traurig.
    Meine Erfahrungen waren da ganz anders und sehr positiv aber dass ist ja auch schon etwas her.

    Ab April kann ich wieder eine GI übernehmen Ideen für Themen sind vorhanden, wenn es daran scheitern sollte

    Gruß

    Joerg

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von HaJoHe Beitrag anzeigen

    Auch ist mir die Funktion von le_hannah unklar! Zur einen Seite tut sie kund kein GI-Listing mehr zu übernehmen, dann übernimmt sie doch wieder diese Aufgabe.

    .
    Gruß
    Hans
    .
    .
    Lieber Hans
    .
    Die Frage kann ich dir beantworten !

    Die GI ist ein reines User Projekt, somit kommen wir Scouts nur zur Hilfe wenn ein User um Hilfe bittet.
    In dem Fall von Silvi habe ich das übernommen.

    beste Grüße

  9. #9
    Banned
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    23
    Liebe Hannah,
    so habe ich Dein Statement "In eigener Sache vom 24.1.15" auch verstanden!
    Aber meinst Du nicht auch, dass es den einen oder anderen User von der GI-Patenschaft abhält, wenn sie/er Dich um eine Unterstützung für das Listing fragen muss? Oder gibt es für Deinen Support doch irgendwelche andere Ursachen?
    Ich persönlich finden dies nicht gut, und diese Unterstützung fand doch bereits wieder Deinerseits statt.
    Auch ich hatte enorme Probleme bei dem Erstellen der GI-Liste gehabt, und den Leitfaden an den ich versucht hatte mich zu orientieren, war nicht gerade perfekt. Der User "Fleckma" konnte mit dann weiterhelfen, und nicht Dein Leitfaden in dem einige wichtige Sachen fehlten.
    Aber was soll´s.
    Das Resume wird dann zwangsläufig so aussehen, das kein neuer User wird mehr Lust haben wird den GI-Paten zu übernehmen.
    Abschließend ein Vorschlag: Erstellt doch mal ein klar verständliche Beschreibung für das GI-Listing in dem u.a. auch beschrieben wird wieviele Satzzeichen pro Seite als Maximum erforderlich sind, und dann eine zweite, dritte oder ggf 4. Seite angelegt werden muss.
    .
    Aber grundsätzlich finde ich es bedauernswert, dass auf die Anfrage von SylviKS (hier ab #32) sich wieder so verzettelt wird. Eigentlich schade!
    Geändert von HaJoHe (04.01.2016 um 11:59 Uhr)

  10. #10
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    117
    Also ich hatte damals, nach meiner letzten GI, auch Hannah gefragt, wie das Erstellen der Liste funktioniert. Sie schickte mir den link zu der Seite mit der Bauanleitung, bot mir auch gleichzeitig an, falls ich damit nicht klar käme, mir zu helfen. Ich hatte es dann selber geschafft, hatte erst ein wenig gedauert, ging dann aber problemlos über die Bühne.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß jemand tatsächlich soviel Berührungsängste hat und nicht nach Unterstützung fragt. Das sollte doch nun wirklich kein Hinderungsgrund für die Übernahme einer GI - Patenschaft sein. Ich denke eher, es sind die immer wiederkehrenden Querelen und teils Unterstellungen (sollten einfach im Ticket einer GI nicht auftauchen), die inzwischen so manchen vom Ausrichten einer GI abhält. Kann ich mir jedenfalls vorstellen, kann mich aber auch täuschen

    vg lothar
    Geändert von pukaki (04.01.2016 um 12:04 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •