Seite 10 von 14 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 140
  1. #91
    Viewer
    Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    4
    Tja... Ich frage mich wie ich meine Fotos wieder zurück bekommen kannn..
    Mfg durmitor

  2. #92
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    121
    Also, bin immer noch ziemlich geschockt, und mein derzeitiger Urlaub leidet auch ein wenig unter dieser Benachrichtigung.
    Ich bin z.B. seit langem angemeldet bei der "großen" Fotocommunity und beim Fotoforum. Die große Community gefällt mir überhaupt nicht (Stichwort miteinander) und das Fotoforum auch nicht, da schläft man eigentlich ein, aber das könnte man ja doch ändern.
    Wenn wir z. B. als große Gruppe geschlossen in ein anderes Forum gehen, könnten wir doch einiges bewegen. Vielleicht würden wir dann sogar anderen Mitgliedern zeigen, dass es auch anders geht ....., dass es auch richtig Spaß machen kann.
    Wir bauen in einem anderen Forum einfach unser bisheriges Miteinander ein bzw. auf.
    Ich könnte mir das gut vorstellen.
    Auch ich werde mich mal durch das eine oder andere Forum "arbeiten" bzw. mir auch Eure Vorschläge ansehen.
    Mir tut das alles so leid bzw. sogar weh, ich habe am letzten Wochenende Eberhard (ebatzdorf), Martin (Fleckma), Frank (Billibyke) und Metamix kennenlernen dürfen. Es ist doch solch ein schönes Miteinander hier.
    Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht kommt eine ganz große Gruppe in einem anderen Forum wieder zusammen.
    Erst einmal liebe Grüße Christa

  3. #93
    Viewer
    Registriert seit
    04.02.2016
    Beiträge
    4
    Liebe „stern-Viewer“,
    es ist davon auszugehen, dass alle Mitglieder von der Meldung überrascht und auch enttäuscht wurden. In der Ent-täuschung steckt ja bereits die „Täuschung“. Wenn man/frau die Historie der Community anschaut (ich bin seit knapp 10 Jahren dabei), wurden wir missbraucht für andere kommerziellen Interessen des Verlages. Und wie das so ist, wird die „heiße Kartoffel“ dann von einem Tag zum anderen fallen gelassen.
    Das Ent-täuschende dabei ist vor allem, dass nicht im Ansatz der Versuch gemacht wurde, zusammen mit den registrierten und engagierten Mitgliedern Möglichkeiten für ein „Weiterleben“ zu erörtern. Da wären sicherlich gute und auch umsetzbare Vorschläge gekommen.
    Herzlichen Dank allen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Redaktion und dem ganzen „Macher-Team“. Ich könnt sicherlich am Wenigsten dafür!!!
    Was ist die Alternative wird öfters gefragt?
    Ich selbst bin auch noch in der fc (Herbert Becke) und im „Fotoforum“ (derbecke).
    Nach meinem Eindruck ist am ehesten das „Fotoforum“ zu empfehlen. Der Umgang der Mitglieder ist recht angenehm und auch die gezeigten Bilder sind vielfach vergleichbar mit den unseren hier.
    Zudem steht dort eine Fotozeitschrift mit einem hohen Anspruch dahinter. Der Verlag bzw. die Macher versuchen nicht nur die Bildqualität zu berücksichtigen, sondern auch soziale und umweltverträgliche Aspekte. Das finde ich sehr lobens- und unterstützenswert.
    Hier der Link:
    https://www.fotoforum.de/community
    Eine Sicherheit wie lange eine solche Plattform hält, haben wir bei keinem der Anbieter. Die Fc ist z.B. auch schon mal verkauft worden.
    Ich ende mit einem Zitat des großen Münchner Komikers und Volksphilosophen Karl Valentin:
    „Die Zukunft war früher auch schon mal besser“.
    Mit nachdenklichen Grüßen aus der Münchner Region
    Foto-gen
    Herbert Becke
    www.derbecke.de
    Geändert von Foto-Gen (14.08.2019 um 21:13 Uhr)

  4. #94
    Moderator
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von durmitor Beitrag anzeigen
    Tja... Ich frage mich wie ich meine Fotos wieder zurück bekommen kannn..
    Mfg durmitor
    Hallo durmitor,
    wenn du ein Foto aufrufst, siehst du die Option "In Originalgröße herunterladen", darauf klicken und an einem Ort deiner Wahl abspeichern
    LG Andrea

  5. #95
    Viewer
    Registriert seit
    12.12.2015
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von GaWu Beitrag anzeigen
    @Astrid
    Mir ist aber auch bekannt, dass gerade auch in eurer Gruppe (der lightconnection) schon darüber diskutiert wurde das Fotoforum zu verlassen, gerade auch aus den von mir genannten Gründen.
    Aber es muss sowieso jeder für sich entscheiden!
    Für mich ist das Fotoforum ein absolutes „no go“. Ich habe im vergangenen Jahr dort fristlos gekündigt, nachdem mein Account ohne Begründung gesperrt wurde und ich auch auf Nachfragen keine Antwort erhielt, man war für mich nicht mehr erreichbar.
    Gabi
    Liebe Gabi,

    die Diskussion hatte mit dem DVF zu tun, die Gruppe existiert im FF (noch).

    Allerdings hätten wir als Ex-View-Gruppe mit den "Schnarchnasen" nicht viel zu tun. Müssen wir auch nicht.
    Und wenn es uns da nicht paßt, können wir ja wieder gehen!

    Auf jeden Fall sollten wir das schöne Miteinander nicht aus den Augen verlieren.

    Die FC ist für mich ein No-Go. Ich habe sie mir eine Zeitlang angeschaut und mich wieder verabschiedet. Reine Klüngelwirtschaft. Und wer dort nicht dazu gehört, wird niedergemetzelt. Keine Seite für mich.

    Ich sehe mich auch mal anderweitig um.

    LG Astrid

  6. #96
    Viewer
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    4
    Liebe User, liebe Fotofreundinnen und Freunde.
    Da alles bereits zigmal geschrieben wurde, sollten wir uns alle Gedanken machen, wie wir vorübergehend in Kontakt bleiben wollen.
    Ich biete deshalb erst einmal an, dass wir uns untereinander per Mail verständigen sollten. Wer mir also seine Mailadresse schickt, den würde ich dann in den Verteiler jeweiliger Rundmails aufnehmen. Auf diesem Wege könnten wir uns vorerst einmal austauschen.
    Ich setze natürlich voraus, dass jeder damit einverstanden sein wird, dass die Mailadressen innerhalb der View ex- User ausgetauscht wird.
    Meine email Adresse: wolfgang.roehl@netcologne.de

    Abschließend sage ich danke an alle, die uns und mir viel Freude auf dieser Plattform bereitet habe. Mein Dank gilt natürlich auch der View Redaktion, Kerstin und allen die diese Community betrieben haben.
    Es zerreißt mir das Herz bei dem Gedanken, dass es sowas nicht wieder geben wird. Alles was danach kommt, ist nicht das selbe!
    Liebe Grüße aus Köln
    Wolfgang

  7. #97
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    20
    Ich denke, es gibt so gesehen kaum noch echte Alternativen zur VIEW Community, auch weil bisher ein Verlagshaus dahinter stand, das für seine hochwertigen Bildreportagen in der VIEW (Zeitschrift), dem Stern, der GEO etc. bekannt ist. Bei dem also auch das "besondere" Bild im Mittelpunkt steht, und nicht immer nur Beiwerk zum Text ist. Ich bin z.B. ein begeisterter VIEW Leser, wodurch ich damals erst auf diese Community aufmerksam geworden bin. Ich hatte sogar einmal das Glück, das eins meiner Bilder in dieser Zeitschrift abgedruckt wurde. Man war durch diese kleine, aber feine Community irgendwie ein Teil davon, und hatte dazu die Chance, dass das eigene Foto vielleicht einmal einem großen Publikum präsentiert wird, ohne irgendwelche zusätzlich ausgelobten Preise in Form eines Wettbewerbs, wo tausende Fotos auf einmal eingereicht werden, nur um etwas zu gewinnen. Es war halt alles irgendwie entspannt und genau dadurch etwas Besonderes. Schwer zu erkären; aber vielleicht versteht hier der/die ein oder andere, wie ich das meine...

  8. #98
    Viewer
    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    19
    ich war gestern auch total sprachlos von dieser überraschenden Nachricht . Bin zwar erst 1 Jahr dabei und habe mich hier sehr wohl gefühlt da hier der Umgang unter den Usern sehr rund lief. Die eine oder andere Diskrepanz gibt es immer das ist in allen Foren so.
    Schade das jetzt hier bald alles endet denn hier habe ich allerlei Fotografen kennengelernt die auch mir den einen oder anderen Input gegeben haben.
    Bin sehr enttäuscht das so eine große Institution einfach den Laden zumacht.
    Gruß Klaus

  9. #99
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    116
    Nach dem ersten Schock gestern dachte ich, daß ich es sacken lassen könnte, aber es sackt nicht so richtig, mir ist immer noch schlecht...

    Schönen Gruß an die Entscheidungsträger, es ist einfach zum Kotzen...

    Kinder oder Stiefkinder, die Geld kosten, kurzerhand mal eben vor die Tür setzen...sehr fantasievoll...
    Vielleicht erstmal den Rotstift bei sich selbst ansetzen...? ...wohl eher ein utopischer Gedanke...

    Aber ein großes Dankschön an die VIEW und die Betreuung, daß es euch gab. Ich habe hier viel gelernt und konnte ständig an mir arbeiten.

    Neulich ist die Firma (ein Global Player), die für die Fassaden mit den dreieckigen Fenstern der neuen Experimenta in Heilbronn verantwortlich ist, aufgrund eines meiner Bilder davon hier auf mich zugekommen. Nach einem regen Austausch wurden mir dann 7 Bilder von der Experimeta zu einem stattlichen Honorar abgekauft. Deren Bewerbung für den begehrten "Architects' Darling Award" für 2019 läuft.

    Somit bedankt sich auch meine Reisekasse bei der VIEW...!

    Wohin es mich verschlagen wird...? Das kann ich noch nicht sagen, ich lasse es ruhig angehen, es ist ja noch Zeit, vorläufig bin ich jedenfalls noch hier...

    vg lothar

  10. #100
    Viewer
    Registriert seit
    17.12.2015
    Beiträge
    6
    Hannah machs gut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •