Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Viewer
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    11

    Question Wieviele Kameras braucht man als Hobbyfotograf?

    Hallo Community und ich hoffe es lesen hier nicht nur viele dieses sondern antworten auch ,

    also meine Frage ist: Wieviele Kameras braucht man als Hobbyfotograf?

    Also ich habe eine Canon 5D M3 und hatte eine Canon 80D die ich jetzt aber verkauft habe, da ich mir eigentlich sage, eine Kamera reicht oder was sagt Ihr?

    Klar eine 2. Kamera braucht man wohl nur als Ersatz wenn eine mal in Reparatur ist oder wenn man auf Sportveranstaltungen die eine Kamera mit einem 24-70mm bestückt und die andere mit einem 70-200mm.

    Aber mich würde interessieren was denn die Mehrheit hier hat nur eine Kamera (Das Smartphone zähle ich jetzt nicht weil das fast eh jeder hat) oder doch mehrere?

  2. #2
    Viewer
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    3
    Das ist glaub ich je Einsatzort grundverschieden..

    Ich habe eine Sony Alpha 6000 und eine Alpha 7 II - habe aber immer nur eine der beiden dabei weil ich i.d.R. nie einen schnellen Wechsel zwischen Objektiven benötige.

    LG
    Raphael

  3. #3
    Viewer
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    39
    Aber mich würde interessieren was denn die Mehrheit hier hat nur eine Kamera (Das Smartphone zähle ich jetzt nicht weil das fast eh jeder hat) oder doch mehrere?


    Mich würde interessieren was du mit so einer Info anstellst?

  4. #4
    Viewer
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von k-w- Beitrag anzeigen
    Aber mich würde interessieren was denn die Mehrheit hier hat nur eine Kamera (Das Smartphone zähle ich jetzt nicht weil das fast eh jeder hat) oder doch mehrere?


    Mich würde interessieren was du mit so einer Info anstellst?
    Einfach aus Interessehalber und muss man hier jede Frage die man ins Forum stellt begründen ?!

    Vielleicht ist das für den einen oder anderen "neuen" Hobbyfotografen interessant

    Danke Für Deine aussagekräftige Antwort
    Geändert von bilder_im_licht (27.06.2018 um 04:14 Uhr)

  5. #5
    Viewer
    Registriert seit
    04.09.2016
    Beiträge
    3
    hallo in die runde
    man braucht immer die kamera die man gerade dabei hat. 2 kameras um objektive nicht wechseln zu müssen brauche ich nicht, da ich zu 99% mit meinem zoom zufrieden bin. sigma 17-50mm 2.8. fotografiere mit nikon D-3300. die reicht mir allemal. all das was sie nicht hat sehe ich eher als bereicherung. vorher hatte ich eine nikon d-40. als ich sie 2009 kaufte war sie schon ein alter hut. sie hatte alles was zum fotografieren wichtig ist. nur kam sie jetzt langsam in die jahre daher der neukauf.
    denke das der ausrüstung viel zu viel bedeutung beigemessen wird. gönne jedem seinen spass,soll jeder kaufen was er will.
    ach, ne medium billigknipse für 40 euro benutze ich öfters. l.g. werner

  6. #6
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    23
    Ich finde es auch sehr Spannend mal nur mit einer Festbrennweite auf Fototour zu gehen.
    VG Günter

  7. #7
    Viewer
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    34
    Eine zweite Kamera benötigt man ja auch nur, wenn man seine Kamera mal beim Fotografieren knipsen möchte

  8. #8
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    114
    Also bei mir tummeln sich mitterweile 5.
    4 x Pentax 1 x Canon

    Ich selfe recht viel und das meist mit den Pentax"is" und meist auch mit mehreren gleichzeitig ---> 3 Fernauslöser zeitgleich mit einem Klick/einer Fernbedienung.
    Ansonsten mag ich es sehr draussen auf jeder Cam ein anderes Objektiv zu haben. Ich knipse eher selten in "sauberen" Regionen und meist hab ich zwei bis x Hunde um mich rum. Da finde ich es sehr erleichternd, wenn ich nur ne Cam und kein Objektiv wechseln muss.

  9. #9
    Viewer
    Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    9
    Moin,

    mir riechen 3 Kameras für mein Hobby. Für Teleaufnahmen gibt es eine Spiegelreflex mit einem Cropfaktor von 1,5. Immer dabei und auf Reisen liebe ich meine kleine spiegellose Vollformat-Knipse, die leicht und unauffällig ist, aber dennoch brauchbare Fotos macht. Die 3. ist eine Spiegelreflex im Vollformat die auch bei sehr hohen ISO-Werten gute Bilder liefert.

    Vor den Kameras habe ich gern Festbrennweiten, denn die sind klein, leicht und technisch top. Da ich immer nur eine Kamera dabei habe muss ich wenig schleppen und kann den Tag oder die Nacht genießen.

    Grüße Gerd
    Geändert von ossiland (30.06.2018 um 09:34 Uhr)

  10. #10
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    9
    Hallo in die Runde,

    ich Besitze 2 Kameras ( hat sich so ergeben, war nicht geplant ) nun nutze ich die beiden, wie bilder_im_licht, es schon geschrieben:
    "Klar eine 2. Kamera braucht man wohl nur als Ersatz wenn eine mal in Reparatur ist oder wenn man auf Sportveranstaltungen die eine Kamera mit einem 24-70mm bestückt und die andere mit einem 70-200mm."

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •