Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Viewer
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    11

    Question Was ist Fotografie in Communitys nur noch Kommentare und Gegenkommentare?

    Hallo Community,

    ich Frage mich so langsam, was ist Fotografie im Fotocommunitys und geht es hier überhaupt noch um das Bild oder nur um gesehen zu werden durch die Kommentare? Es ist egal ob sogar Insta oder all die anderen Fotocommunitys.

    Es geht doch schon den meisten gar nicht mehr um die Bilder ansich. Es geht doch eigentlich nur noch darum durch Kommentare gesehen zu werden und dadurch welche zurück zu bekommen. Das eigentliche Interessante an dem Bild bleibt doch bei "vielen nicht allen" auf der Strecke.

    Auch z.B bei Insta! Da kann ein Bild noch so beschissen aussehen, aber es bekommt Likes bis zum "Himmel besonders wenn man eine Frau ist" und sogar einige Kommentare.

    Ich denke die und ich hoffe, die wirklich einzigen die hier aus dem View Fotocommunity Team "objektiv" die Bilder auswählen, interessiert es nicht, wie viele Kommentare bzw. likes ein Foto bekommen hat. Ich denke und "hoffe" es hängt auch mit dem ganzen drum herum zusammen (Aufbau des Bilders und die Qualität).

    Ich perönlich finde so etwas was in Communitys abgeht einfach nur schlecht "es mal vorsichtig auszudrücken". Das einzige wo man wirklich sicher sein kann, ob die Bilder gut sind ist, wenn man es in eine Ausstellung mal geschafft hat. Dazu gehört Vitamin (B) und natürlich auch Geld um die Bilder auf den Rahmen zu bringen um es ausstellen zu können.

    Ich glaube "einige" hoffen durch Communitys bekannt zu werden, aber ich glaube das alles ist nur reine Glückssache. Man muss zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein. Wie immer im Leben, denn sonst wird das nix.

    So nun wünsche ich allen weiterhin gutes Licht und viel Spaß bei der Fotografie!

    Christian
    Geändert von bilder_im_licht (12.06.2018 um 20:37 Uhr)

  2. #2
    Viewer
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    41
    Kurze Frage zu Deinem Post: Hinterfragst Du den Grundgedanken einer Community?

    VG Oliver

  3. #3
    Viewer
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Makroobjektiv Beitrag anzeigen
    Kurze Frage zu Deinem Post: Hinterfragst Du den Grundgedanken einer Community?

    VG Oliver
    Nun ja ich persönlich kommentiere nur Bilder die mir wirklich gefallen und nicht, weil mir einer ein X Kommentare gegeben hat.

    Klar eine Community lebt ja davon, dass man viel schreibt aber es gibt halt einige User denen sind doch die Bilder im Prinzip egal und kommentieren nur, um dann Aufmerksamkeit zu bekommen (nehme ich mal an).

    Ich kann mich natürlich auch in allem täuschen.

    VG
    Christian
    Geändert von bilder_im_licht (13.06.2018 um 19:48 Uhr)

  4. #4
    Viewer
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    117
    Es gab schon immer Solche und Solche und es wird auch immer so bleiben.
    In meinen Augen lohnt es sich rein gar nicht, das (immer mal wieder) zu benennen. Das gibt dann vielleicht mal ne minikleine Aufstöhnwelle aber ich halte das für verschwendete Energie.

    Ich für meinen Teil kläre für mich einfach zu welchen "Solche" ich gehören mag und bin dann dort einfach so wie ich dort gern sein mag.

    Die anderen "Solche" kann ich prima ausblenden

  5. #5
    Viewer
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von -Gina- Beitrag anzeigen
    Das gibt dann vielleicht mal ne minikleine Aufstöhnwelle aber ich halte das für verschwendete Energie.

    Ich für meinen Teil kläre für mich einfach zu welchen "Solche" ich gehören mag und bin dann dort einfach so wie ich dort gern sein mag.

    Die anderen "Solche" kann ich prima ausblenden

    Ich denke auch das beste ist, wenn man diese einfach ausblendet. So wird man wohl am besten mit der Sache umgehen können.

    Danke für Deine Sichtweise!

    LG

  6. #6
    Viewer
    Registriert seit
    24.02.2017
    Beiträge
    6
    Herzlichen Glückwunsch zur Startseite.
    Liebe Grüße .....................

    Solche Kommentare sagen viel über die Gratulanten aus, sagen aber nix übers Bild.
    Dabei sein ist Alles. Gelangweilte Rentner, Hausfrauen und so weiter, haben da einen gewaltigen Vorteil.

  7. #7
    Viewer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    4
    Ich halte die gestellte Frage wie auch die dazu gegebenen Antworten für viel zu kurz gegriffen. Fotos sind grundsätzlich Gegenstände der Kunst und es erscheint mir insoweit als völlig zwangsläufig, daß sie als solche auch einer auch verbalen Bewertung/Kommentierung unterliegen. Wer hier unterstellt, die Fotos seien Fotos und als solche nur zu "betrachten", unterliegt einem Fehlschluß, weil auch die schon rein visuelle Betrachtung immer auch eine Bewertung darstellt. Ich darf im Übrigen vielleicht auch einmal darauf verweisen, daß eine "fotocommunity" sich nicht nur im Zeigen von Bildern erschöpfen kann, sondern ipso factum auch Raum zum Kommentieren geben soll, ja muß. Die Hinweise auf Kommentierungen, die als nicht angemessen oder nicht notwendig erachtet werden und von denen manche offenbar meinen, sie würden nur aus dem Zwecke abgegeben, weil der Kommentator sich eine Resonanz erhofft, sind für mich nicht nachvollziehbar. Selbstverständlich muß sich ein hier ausgestelltes Foto auch der sprachlichen Kritik der Betrachter stellen und wer dies für seine Bilder ausdrücklich nicht wünscht, offenbart aus meiner Sicht eine ganz merkwürdige Sichtweise, denn: was sind das für Fotografen, die die Kritik scheuen ? Die Antwort hierauf mag sich jeder Leser dieser Zeilen unschwer selbst geben.

  8. #8
    Viewer
    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    5
    Also ich mag es ja wenn ich Kommentare zu einem Bild bekomme und ich gebe auch gerne welche. Manchmal etwas kurz und manchmal eben ausführlicher. Eben wie ich momentan so drauf bin. Mir ist schon aufgefallen das hier nicht unbedingt viel kommentiert wird und ich finde das echt schade, denn Feedback bekommt doch eigentlich jeder gerne. OK, manche sind eben nur negativ aber die kann man ja auch blocken wenn man möchte, dafür ist die Funktion ja auch da. Ich bin der Meinung das es leider zu wenig Kommentare gibt.

  9. #9
    Viewer
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von bilder_im_licht Beitrag anzeigen
    Hallo Community,

    ich Frage mich so langsam, was ist Fotografie im Fotocommunitys und geht es hier überhaupt noch um das Bild oder nur um gesehen zu werden durch die Kommentare? Es ist egal ob sogar Insta oder all die anderen Fotocommunitys.

    Es geht doch schon den meisten gar nicht mehr um die Bilder ansich. Es geht doch eigentlich nur noch darum durch Kommentare gesehen zu werden und dadurch welche zurück zu bekommen. Das eigentliche Interessante an dem Bild bleibt doch bei "vielen nicht allen" auf der Strecke.
    Christian,
    du hast total Recht. Das liegt aber auch daran, dass Qualität eben nicht ganz objektiv zu beurteilen ist. Ich finde zum Beispiel meine Bilder meistens viel interessanter als die von anderen. Ist einem ein Mensch oder ein Motiv sympathisch, so werden die Bilder automatisch auch als besser gesehen und beurteilt.
    Für mich ist das deshalb ärgerlich, weil mein größtes Problem in diesem Zusammenhang darin besteht, die Qualität meiner eigenen Bilder zu beurteilen. Deshalb wäre es schön, in so einem Umfeld, "objektive" Hilfe bei der Einschätzung der eigenen Bilder zu bekommen. Das geschieht hier noch mehr als zum Beispiel bei flickr, wo jeder Mist hoch gejubelt wird.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •