Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    fotofan007
    Guest

    Lightbulb Naturfotografie

    Hallo, ich fotografie gerne Blumen u.ä., habe aber vor allem im Sommer Probleme, das richtige Licht zu finden. Gibt es da einen Trick, wie ich egal in welchem Wetter gute Bilder hinbekommen kann?
    Es dankt,
    Fotofan007

  2. #2
    Viewer Avatar von Fleckma
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    234
    Es ist zwar nicht mein Motivgebiet, aber ich schlage einen entfesselten Blitz mit oder ohne Reflektoren oder einen Spiegel vor.
    LG Martin

  3. #3
    Viewer
    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    20
    Eine Taschenlampe kann auch mal sehr gut helfen.
    VG Leo

  4. #4
    Viewer
    Registriert seit
    22.05.2018
    Beiträge
    45
    Ich würde erstmal die Einstellung "Zeitautomatik" wählen, also die Blende einstellen, die Zeit berechnet die Kamera automatisch. Dann ggf. mittenbetonte Lichtmessung, um das Motiv korrekt zu belichten (wenn es denn einigermaßen mittig liegt). Damit ist eine richtige Belichtung auf jeden Fall schonmal gegeben.
    Mit der Abblendtaste (+/-) kann man dann noch steuern,ob etwas über- oder unterbelichtet werden soll, um die Stimmung des Bildes zu beeinflussen. Vorteil bei der Blumenfotografie ist dabei noch, dass man mit der Blende schön die Tiefenschärfe kontrollieren kann, und sich nicht um die Belichtungszeit kümmern muss.
    Natürlich ist ein externer Blitz oder sind Reflektoren auch von Vorteil, um die Richtung des Lichtes zu beeinflussen. Allerdingsist es da oft von Vorteil, eine dritte Hand dabei zu haben. Den Blitz sollte man nicht unbedingt auf volle Leistung stellen, sonst sehen die Bilder oft nicht mehr natürlich aus.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •