Content - Forum | VIEW Fotocommunity

Zurück   VIEW Fotocommunity | Forum > VIEW Fotocommunity - Team intern > Moderatoren-Archiv > Papierkorb > Rubriken

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2010, 14:57
only4fun only4fun ist offline
Viewer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 40
only4fun ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard Galerie: Mehr Transparenz

Das ist ein schwieriges Thema, da schnell mal der Verdacht einer Neiddiskussion aufkommen könnte, aber ehrlich gesagt würde ich mir mehr Transparenz bei der Entscheidungfindung für Galeriebilder wünschen.

Von View ist zwar schon mehrfach dieses Prozedere erläutert worden, doch überprüfen lässt sich das nicht.

Ich frage mich, warum jeder User die Möglichkeit hat einzusehen, wer sein Profil angesehen hat, oder welche User Bilder von ihm als Lieblingsbild ausgewählt haben, eine Anklickmöglichkeit von Usern, die ein Bild für die Galerie vorgeschlagen haben aber nicht vorgesehen ist.

Da ich mir z.Bsp. nicht vorstellen kann, daß eines meiner letzten Bilder nicht für die Galerie vorgeschlagen wurden, andererseits aber direkt 3 Bilder eines Users gewählt wurden( von insgesamt 10 Bildern für eine Rubrik aus einer Auswahl von ....?Uservorschlägen), fände ich so eine Info jedenfalls hilfreich, zudem sie mir wenigstens einen Eindruck darüber verschafft, was User für galeriewürdig halten und nicht was am Ende View herauswählt.

Mir drängt sich da auch der Verdacht auf, daß ganz bestimmte User gepuscht werden sollen, wobei es wohl auch nicht unwesentlich ist, wenn mehrere Scouts einen auf der Empfehlunsliste haben. Es ist ja wohl kein Zufall, daß der angesprochene User mit 3 Bildern in der Galerie auch gleichzeitig in der slideshow und auf der Stern-Fotostrecke mit mehreren Bildern vertreten ist.

Vermutlich zur Einstimmung, weil demnächst was bei View_spotlight oder eine eigene User-Fotostrecke auf stern.de folgen soll.

Mir soll es recht sein und der Erfolg sei ihm gegönnt,auch wenn das in gewohnter Manier eher über Stern-Meinungsmache läuft. Aber es gibt noch andere gute erfahrene Fotografen , die sich mit ihren Bildern nicht verstecken müssen, für die wäre eine Info darüber, ob ihre Bilder für die Galerie vorgeschlagen wurden ein kleiner Ansporn hier weiter Fotos zu präsentieren.

Mir geht es jedenfalls so und ich denke das müßte doch auch umsetzbar sein, View kann ja trotzdem weiter so verfahren wie bisher.

Dies ist meine ganz persönliche Meinung und andere mögen es anders sehen, trotzdem kann ich mir vorstellen mit meinem Wunsch nach mehr Transparenz nicht alleine da zu stehen und würde mich über Meinungen der "Macher" freuen.

LG

only4fun

Geändert von only4fun (07.09.2010 um 15:34 Uhr). Grund: Ergänzung
  #2  
Alt 07.09.2010, 21:58
Benutzerbild von Nilson83
Nilson83 Nilson83 ist offline
Viewer
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 61
Nilson83 ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

Hallo....

Das nenne ich mal jammern auf HOHEM NIVEAU....
Seit Anfang 2010 bei der View und schon 34 Galeriebilder & 7 Bilder auf Stern.de


Ich fände es auch nicht falsch zu sehen, wie viele Galerievorschläge ein Bild bekommen hat, aber selbst bei 100 Votes heißt es ja nicht das es auch einen Button bekommt.
Es steckt ja immerhin noch eine "Jury" dahinter!

VG NILS
__________________
  #3  
Alt 08.09.2010, 10:45
only4fun only4fun ist offline
Viewer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 40
only4fun ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

Lieber Nils,
wie gesagt, eine Neiddiskussion ist nicht in meinem Interesse. Mir geht es um mehr Transparenz. Offensichtlich habe ich da in ein Wespennest gestochen, sonst kann ich mir nicht vorstellen, warum meine Bitte, daß sich die Verantwortlichen ("Jury"?) mal dazu äußern nicht erklären.
Was Du hier machst ist eigentlich nur typisch, das als Jammern abtun , mich an den Pranger stellen, so nach dem Motto, wer Bilder in der Galerie und bei stern.de hat, darf nicht kritisieren.
Da wird lediglich geschaut, ob es mir zusteht zu meckern und auf Argumente nicht eingegangen.
Daher konkretesier ich das mal, folgende These:

Die große Masse der User macht sich nicht die Mühe eigenständig die Rubriken zu durchforsten und dort Bilder auszuwählen, die sie für galeriewürdig hält.
Vielmehr orientiert sie sich an der von View vorgenommenen Auswahl für die slideshow. Das läßt sich leicht überprüfen, da in dem Moment, wo ein Foto in der Slideshow auftaucht der Anteil von Klicks, Kommentaren und Auswahl als Lieblingsbild in unverhältnis großem Maße zunimmt, respektive erst dann überhaupt so etwas erfolgt. Im gleichen Maße wird wohl auch das Auswählen als Galeriebild zunehmen, was sich ja nicht überprüfen lässt.
View (scouts) ist sich dessen bewußt und versucht über diesen Weg eigene Vorlieben für Motive, Themen und User durchzusetzen. Sie sagen ja selbst, wenn sie keine Lust haben nach Fotos für die slide-show bei neuen Bildern zu suchen, greifen sie auf User aus der eigenen Abo-Liste zurück.
Das aber verstehe ich als Pushen, rspektive Meinungsmache,da über diesen Weg der überwiegende Teil an Bildern in die Galerieauswahl kommt, der auch von View dort erwünscht ist. Ich hab das übrigens auch schon mehrfach mit Erfolg überprüfen können, indem ich einfach ähnliche Bilder ausgewählt und hochgeladen habe, wie sie z.Zt. bei der slide-show up to date waren. Prompt waren die dann auch in der slide-show und in der Galerie gelandet.:-)
Was Stern.de angeht, die greifen aus Prinzip nur auf Galeriebilder zurück und wissen gar nicht was ihnen entgeht, wenn sie nicht mal einen Blick in die Rubriken wagen.
Paradoxerweise nennen die ihre Auswahl dann immer "handverlesen", da muß ich immer schmunzeln.

LG

only4fun

Geändert von only4fun (08.09.2010 um 10:51 Uhr).
  #4  
Alt 08.09.2010, 12:11
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
VIEWadmin
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.845
Kerstin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

Lieber only4fun,

Zitat:
Zitat von only4fun Beitrag anzeigen
Mir geht es um mehr Transparenz. Offensichtlich habe ich da in ein Wespennest gestochen, sonst kann ich mir nicht vorstellen, warum meine Bitte, daß sich die Verantwortlichen ("Jury"?) mal dazu äußern nicht erklären.
die Verantwortlichen haben sich bereits lang und breit zum Thema Transparenz für Galerie und Slideshow geäußert, wie man mit Hilfe der Suchfunktion feststellen kann. Zuletzt hier.

Zitat:
Zitat von only4fun Beitrag anzeigen
Die große Masse der User macht sich nicht die Mühe eigenständig die Rubriken zu durchforsten und dort Bilder auszuwählen, die sie für galeriewürdig hält.
Vielmehr orientiert sie sich an der von View vorgenommenen Auswahl für die slideshow. Das läßt sich leicht überprüfen, da in dem Moment, wo ein Foto in der Slideshow auftaucht der Anteil von Klicks, Kommentaren und Auswahl als Lieblingsbild in unverhältnis großem Maße zunimmt, respektive erst dann überhaupt so etwas erfolgt. Im gleichen Maße wird wohl auch das Auswählen als Galeriebild zunehmen, was sich ja nicht überprüfen lässt.
Interessante Theorie, aber wer ist die "große Masse der User"? Jeder User nutzt die Community anders, hat einen anderen Geschmack und individuelle Abos, aus denen sich Bilder nominieren lassen. Es soll auch User geben, die keine Abos haben und nur die neuesten Bilder durchsehen, kommentieren und nominieren, unabhängig davon, welcher Name danebensteht. Ich sehe hier keine große Masse, sondern viele unterschiedliche Individuen. Das ist auch hinter den Kulissen so. Geschmäcker sind immer einem Trend unterworfen, wenn man sich sattgesehen hat, kommt etwas Neues. Das bringt Bewegung und Abwechselung. Und Weiterentwicklung.

Bei weitem nicht alle Bilder, die in der Slideshow präsentiert wurden, werden von Usern für die Galerie vorgeschlagen. Die Zahl der nominierten Bilder, die nicht in der Slideshow waren, ist ungleich größer.

Ob ein Bild bei anderen gut ankommt, sieht man doch am besten über die Kommentare. Welchen Vorteil würde es bringen, wenn sichtbar wäre, dass ein Bild nominiert wurde und es dann doch nicht für die Galerie ausgewählt wird? Dann ist der Frust doch vorprogrammiert und das Bilderhochladen wird zur Leistungsübung. Bei den meisten Usern, um das Wort "Masse" zu vermeiden, steht doch die Freude am Zeigen und an der Kommunikation im Vordergrund, oder nicht?

Beste Grüße
__________________
Kerstin

Nützliche Links:
Hausordnung * Mail an Support * Was machen die VIEWscouts?

VIEWspotlight - unser ePaper!
  #5  
Alt 08.09.2010, 13:39
Benutzerbild von Leaina
Leaina Leaina ist offline
Viewer
 
Registriert seit: 07.06.2010
Beiträge: 82
Leaina ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

Hi

Ich finde es eigentlich sehr gut, dass man nicht weiss, wer einen für die Galerie empfiehlt noch wie viele Empfehlungen es jeweils gibt. Das würde nur in ein "Geb-ich-dir-gibst-du-mir"-Spielchen ausarten. Auch der direkte Vergleich, wer wie viele Empfehlungen hat, würde Neidgefühle wecken. Für mich persönlich ist beides nicht relevant.

Was mich allerdings einmal interessieren würde, wäre, wie viele Galerie-Bilder pro Woche pro Rubrik vorgesehen sind? Ist das irgendwie proportional an den Upload gebunden? Sorry, habe dazu nichts gefunden.

Was z.b. meine Empfehlungen angehen, so picke ich mir Bilder raus, die mich besonders ansprechen. Das ist einfach eine Zeitfrage. Ich kann mir bei der Masse hier nicht alle Bilder jeder Rubrik angucken. So gehöre auch ich zu denen, die zuerst einmal ihre Abo-Bilder betrachtet und falls dann noch Lust und Zeit ist, mich den restlichen Bildern widme (aber dort natürlich auch nur einen Bruchteil).

HG

Leaina
  #6  
Alt 08.09.2010, 13:58
Benutzerbild von smilyjay
smilyjay smilyjay ist offline
VIEWscout
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 5.582
smilyjay fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

Zitat:
Zitat von Leaina Beitrag anzeigen
Was mich allerdings einmal interessieren würde, wäre, wie viele Galerie-Bilder pro Woche pro Rubrik vorgesehen sind? Ist das irgendwie proportional an den Upload gebunden? Sorry, habe dazu nichts gefunden.
Hallo, soweit ich mich erinnern kann, sind für die Galerie pro Rubrik pro Woche ca. 10 Bilder vorgesehen. Wenn es aber z.B. zu wenige oder zu viele gute Galerievorschläge gibt, kann die Zahl auch mal (leicht) davon abweichen.
  #7  
Alt 08.09.2010, 14:03
only4fun only4fun ist offline
Viewer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 40
only4fun ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

@Kerstin

"Ob ein Bild bei anderen gut ankommt, sieht man doch am besten über die Kommentare. Welchen Vorteil würde es bringen, wenn sichtbar wäre, dass ein Bild nominiert wurde und es dann doch nicht für die Galerie ausgewählt wird? Dann ist der Frust doch vorprogrammiert und das Bilderhochladen wird zur Leistungsübung"

Ihr macht es Euch schon ziemlich einfach, so kann man das natürlich auch begründen. Ich bleibe aber dabei, ihr wollt Euch nicht in die Karten gucken lassen und Frust könnte tatsächlich aufkommen, wenn mal ein Vergleich da wäre, zwischen Mehrfachnominierungen Eurerseits und dem, was sonst so vorgeschlagen wurde.
Mich jedenfalls interesiert da mehr, was User vorgeschlagen haben und nicht was Jury glaubt zu küren, die kochen nämlich auch nur mit Wasser.

Außerdem dürfte die Maxime "Wie Du mir , so ich Dir" sowieso bei den meisten Usern nicht greifen, da ein Großteil nicht zahlendes Mitglied ist und somit auch erst gar nicht für die Galerie nominieren darf.

Warum eigentlich, wenn viele Kommentare das Non plus ultra für die Einschätzung darüber ist, ob ein Bild nun gut ist?

Weil nämlich über diese Masche zahlende User rekrutiert werden soll, Kohle her , dann darfste auch für die Galerie vorschlagen.

Kommerz-community
  #8  
Alt 08.09.2010, 15:08
Benutzerbild von oberfranke
oberfranke oberfranke ist offline
Viewer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 130
oberfranke ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

@only4fun
"Da ich mir z.Bsp. nicht vorstellen kann, daß eines meiner letzten Bilder nicht für die Galerie vorgeschlagen wurden, andererseits aber direkt 3 Bilder eines Users gewählt wurden"

In dem Zeitraum vom 24.08. - 31.08., in dem die Bilder für die Galerie am 07.09. vorgeschlagen werden können, hat der von Dir angesprochene User 5 Bilder hochgeladen, 3 davon kamen in die Galerie. Du hast in dem Zeitraum nur 1 Bild am 31.08. hochgeladen. Das ist zwar auch sehr gut, aber das Hauptproblem ist doch, dass nur hochgeladene Bilder nominiert werden können. Beim nächsten mal schaut das dann vielleicht ganz anders aus.

VG Oberfranke
  #9  
Alt 08.09.2010, 15:26
Benutzerbild von leo_b
leo_b leo_b ist offline
VIEWscout
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 2.797
leo_b fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

hallo only4fun,

ich versuche mal folgenden ansatz ...

in einer einschlägigen großen fotocommunity wird die galerie nur durch vorschläge der zahlenden user initiiert.
anschliessend werden die vorschläge durch die community bewertet und teilweise diskutiert. (je nach freigabe)
das ergebnis entscheidet darüber, ob das bild in die galerie kommt oder nicht.
ich weiß nicht in wieweit eine sichtung der red. von neuen bilder dort dahingehend vorgenommen wird, zusätzlich bilder zu nominieren.
was dort dann an diskussionen wohl abläuft ist teilweise nicht wirklich konstruktiv und hat zur anpassungen des voting-verfahrens geführt.

hier in der view leistet man sich den luxus, durch uns view-scouts zusäzlich bilder zu nominierungen.
somit werden auch bilder von usern bedacht, die keine große "buddy-gemeinde" haben oder auch von neue user.

das einsetzen in die galerie erfolgt dann allerdings von einem fachgremium, das ist hier nun mal so gesetzt.

und eins darfst du uns glauben oder nicht, teilweise entstehen kontroverse diskussionen zu den nominierungen.

wenn du es so willst, kann man uns scouts als user-vertreter sehen ...

gruß leo

p.s.: ist demokartie gerecht ... ?
  #10  
Alt 08.09.2010, 15:38
hossa (gelöscht)
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Galerie: Mehr Transparenz

Eine insgesamt sinnlose Diskussion. Denn ob ein Bild gut ist, oder nicht lässt sich bestimmt nicht an einer Aufnahme in die Slideshow, oder Galerie und schon gar nicht an der Anzahl der Kommentare festmachen. Denn man darf eines nicht vergessen: Das hier heisst Fotocommunity, wobei der Schwerpunkt auf Community liegt. Will man seine Bilder einer neutralen Beurteilung unterziehen lassen, dann muss man woanders hingehen. Und ob der eine , oder andere mehr , oder weniger Nominierungen, Galerieknöpfe, oder Kommentare hat, ist eine Diskussion für den Kindergarten.

schöne Grüsse, Andreas
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:30 Uhr.

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2014