Zurück   VIEW Fotocommunity | Forum > Bildgestaltung > Kreative Aspekte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.05.2007, 15:58
Benutzerbild von murrx
murrx murrx ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 9
murrx fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

ja hier kann ich mich nur spasswolf anschliessen

Tamron 28-75 2.8 oder
Sigma 105 Macro
oder auch das 135mm softfokus (preiswert und spitzen optik)

http://www.canon.de/For_Home/Product...28SF/index.asp

lass dich von den softfokus nicht beirren das glas ist absolute oberklasse....besonnder wenn man nicht so nah ran kann. das 50mm reicht mir oft nicht.

mfg
MurrX
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.06.2007, 13:27
Benutzerbild von gsxr1000
gsxr1000 gsxr1000 ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2
gsxr1000 fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

Hallo,
ich mache seit kurzem auch als Auftragsarbeit Konzertfotos. Ich muß dazu sagen, dass ich in der Regel auch einen Presseausweis bekomme, sadass ich dann meistens vorne im Graben stehen darf.
Mein Equipment, das wird viele überraschen, ist eine Canon 400D und ein 50mm 1,8. Das 1,8er ist mein Geheimtipp, weil Billig und gut.
Es ist fast niemals erlaubt zu blitzen. Das macht die Sache natürlich anspruchsvoll.
Ich verwende Iso 1600 und stelle die Blende auf 1,8 bis 2,2. Bildstabi ist vollkommen sinnlos, da sich die Akteure meist zu schnell bewegen und da bewegte Motive vom Stabi nicht aufgefangen werden können.
Mache soviel Fotos wie möglich. Zwischen einem entspannten und agressiven Gesichtsausdruck liegen manchmal nur Bruchteile von Sekunden. Unmöglich eine Aufnahme zu konzeptionieren.
.
ich mache locker 800 Aufnahmen pro Abend.Raw ist also nicht angesagt und die Auftraggeber können damit eh nichts anfangen.

Proben kannst du unter www.homeofrock.de und dort unter Despairs Ray und Spocks beard sehen.

Ich hoffe das hilft dir weiter.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.06.2007, 07:38
Benutzerbild von digicamshots
digicamshots digicamshots ist offline
Viewer
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 22
digicamshots fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

Hier nur ein Bruchteil meiner ca 1500 Konzertaufnahmen.
http://view.stern.de/fc/serie/29391/
Ich fotografiere ausschliesslich in RAW und bereite die Bilder dann in jpg für meine Auftraggeber nach.Dank Presseausweis bin ich immer hautnah dran mit meier D80.
__________________
Ein gutes Bild ensteht im Kopf, nicht auf dem Sensor

Geändert von digicamshots (24.06.2007 um 07:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.07.2007, 17:50
Benutzerbild von FelixU
FelixU FelixU ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 1
FelixU fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

ich mache bilder direkt für nen veranstalter
da kann ich eigentlich überall hin

also blitzen, wenn erlaubt, versuche ich fast immer zu vermeiden weil die lichteffekte dabei nicht mehr so gut raus kommen

leider kann ich mir im moment kein besonders lichtstarkes objektiv leisten, deshalb muss mein 18-70mm nikkor ran, wenn man den iso wert nicht zu hoch stellt kommen aber auch damit relativ gute bilder bei rum
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.07.2007, 06:58
Christian_Spiegler Christian_Spiegler ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 13.07.2007
Beiträge: 1
Christian_Spiegler fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

zwar schon etwas älter der beitrag aber ich lass auch mal meinen senf da ^^

öhm meine kamera daten: iso 800, 1/60-1/200s je nach licht, im letzten jahr konnte ich nur blende 3,5-5,6 wählen da ich nur das kitobjektiv hatte ging aber auch seit neuem aber auch gerne mal 2,8

joa was noch, fotografiere bei konzerten immer ohne blitz, aber im raw da mir die farben der scheinwerfer nicht immer gefallen und mache so ca 200-300 bilder dank mobiler festplatte ist das auch kein problem

achja und denkt an euren gehörschutz nicht zu vernachlässigen wenn man ganz vorne dran steht

MfG CHristian
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.07.2007, 13:36
Benutzerbild von stefan_weis
stefan_weis stefan_weis ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 13.07.2007
Beiträge: 3
stefan_weis fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

Die 50 mm Brennweite ist ok, wenn Du die Möglichkeit hast, auch mal nah ans Geschehen zu kommen.
Für diesen Fall auch ein leichtes Stativ mitnehmen, dann kann man mal in Grenzbereichen von einer Belichtungszeit um 1/30 sec arbeiten. Leichte Verwacklungseffekte können auch schon sein.
Bewegungen einfrieren geht meist nur mit ISO 1600, Blende ganz auf und dementsprechend möglichst kurze Belichtungszeit.
Längere Brennweite ist gut, um mal ein Gesicht ranzuholen.

Beispiele von mir gibts auch hier!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.08.2012, 16:50
Stefan-Schaefer Stefan-Schaefer ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 1
Stefan-Schaefer ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

Hallo, zum Thema Konzertfotografie habe ich mal ein paar Gedanken zusammen gefasst. Vielleicht hilft es ja dem einem oder anderen. Zu finden ist dieser Beitrag hier: http://www.schaeferphotography.de/di...ertfotografie/
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.09.2012, 17:18
Neomatrix Neomatrix ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 1
Neomatrix ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

Ich hab immer nur Hobbymäßig Photos gemacht, aber falls man einen Presseausweis hat und in der Näher der Bühne oder besser noch von der Bühne knippst, dann ist das echt von Vorteil...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.01.2013, 14:22
BuPixx BuPixx ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 22.01.2013
Beiträge: 1
BuPixx ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

Viele Infos rund um die Konzertfotografie von vielen erfahrenen Konzertfotografen gibt es in folgendem Forum:
http://www.3snf.de/ ("Three Songs, no Flash")

Wie der Name es schon sagt, sind für akkredierte Fotografen i.d.R. drei Songs aus dem Graben (sofern vorhanden) erlaubt und dann ist Ende. Manchmal hat man Glück und darf von FoH weitermachen. Blitz ist eigentlich immer Tabu und das ist aus meiner Sicht auch gut so. Auch wenn man mit entsprechendem Wissen auch kreativ blitzen kann ohne die Konzertstimmung kaputt zu machen, würde das die die Künstler zurecht echt nerven. Außerdem freuen sich die Grabenkollegen auch nicht gerade darüber, wenn andauernd ein fremder Blitz (entweder das Licht oder das Gerät selbst) das eigene Foto schrotten.
Lichtstärke ist nur durch einen zu ersetzen: Noch mehr Lichtstärke. Ich bin eigentlich nur zwischen Blende 1,8 und 2,8 unterwegs, ISO i.d.R. bei 1600 - 3200, wenn man glück hat oder es ein Open Air mit (Rest)Tageslicht ist auch schon mal darunter.

Wichtig finde ich persönlich die Nettiquette im Graben: Rücksicht kommt an!

Bei Fragen kann man mich auch gerne mal direkt anpingen :-)
VG aus Hannover
Holger
www.music2see.com
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.03.2013, 15:40
Benutzerbild von viktoa
viktoa viktoa ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1
viktoa ist im VIEW-Forum noch nicht besonders aufgefallen
Standard AW: Konzertfotografie - Tipps???

Hey,

ich habe mal 10 Tipps für Konzertfotografie aus meiner Erfahrung aufgeschrieben:
http://www.viktor-schanz.de/2013/03/...-konzertfotos/

Viel Spaß!
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.