Zurück   VIEW Fotocommunity | Forum > Fotografie > Rubriken > Junge Fotografie

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2010, 15:33
Benutzerbild von VIEW-Info
VIEW-Info VIEW-Info ist offline
Informationen
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 98
VIEW-Info fängt an sich gut im VIEW-Forum einzuleben
Standard Die Rubrik Junge Fotografie: Informationen und Regeln

Junge Fotografie

Zu dieser Rubrik gehören Fotos, die eine bewusste, aber unkonventionelle fotografische Auseinandersetzung mit dem Motiv, losgelöst von herkömmlichen technischen, thematischen und gestalterischen Regeln, erkennen lassen.

Hier geht es um eine ungewöhnliche, abseits von fotografischen Normen orientierte Sichtweise, Mut zu neuen Ideen, der Auseinandersetzung mit dem Spiel von Schärfe, Unschärfe und Bewegungsunschärfe und ungewöhnlichen Perspektiven, mit dem Ziel, eine bekannte Geschichte neu zu erzählen.

Dazu kann auch der gezielte verfälschende Einsatz von traditionellen Bearbeitungstechniken wie Crossprocessing, die Effekte abgelaufener Filme, Entwicklungs-Chemie oder Polaroid-Materialien (jeweils analog, sowie digital imitierend) als Gestaltungsmittel dienen, sowie bewusste Unter- und Überbelichtung.

Diese Rubrik ist fraglos die bunteste und vielschichtigste Rubrik, und Fotos sind ihr nicht immer eindeutig zuzuordnen. Voraussetzung sollte aber sein, dass sich der Fotograf selbst bei einem zufälligen Schnappschuss der künstlerischen Wirkung seines Fotos für die Junge Fotografie bewusst ist.

Foto von jungen Fotografen oder Fotos junger Menschen gehören nicht automatisch in die Rubrik Junge Fotografie!


Beispiele:
abhängen (Chnum)
downsideup (ArneH)
reduzierte Vollwaschbarkeit für 29,99 (tilod)


Tipps zur Verschlagwortung
Um unsere Fotocommunity übersichtlich zu halten beschränken wir uns auf die Gliederung in 13 Rubriken. Zur besseren Auffindbarkeit eines Bildes empfiehlt sich eine passende Verschlagwortung. Dazu können sowohl Bezeichnungen wie auch Emotionen in die Schlagwörter einfließen. Je mehr sinnvoll gesetzte Schlagwörter einem Bild zugeordnet wurden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es bei gezielter Suche auch gefunden wird. Schlagwörter liefern dem Betrachter zudem weitere wertvolle Informationen zum Bild.

Hilfreich bei der Verschlagwortung ist die Abfrage der sechs "W":
Wer? Was? Wann? Wo? Wie? Warum? Dabei hat nicht jede Frage für jedes Bild die gleiche Relevanz.

Beispiel aus dem Bereich Junge Fotografie
Bei dem Foto "Strichmännchen6" (jfphotography) wären demnach zum Beispiel folgende Angaben sinnvoll:

Wer?
- hier könnten die Personen genannt werden, oder allgemein in diesem Fall:
- Mann
- Frau

Was?
- Garagentor
- Zeichnung
- Strichmännchen
- Herz(chen)

Wann?
Hier passen alle zeitliche Bezüge, wie zum Beispiel:
- die Jahreszeit, in der das Bild aufgenommen wurde
- die Tageszeit
- das Aufnahmejahr/-monat

Wie?
Die Frage nach dem "Wie" lässt sich u.a. auf die verwendete (Aufnahme-, Kamera-, Belichtungs-)Technik beziehen, in diesem Falle könnten das folgende Schlagworte sein:
- Selbstauslöser
- Stativ

Wo?
Der Ortsbezug, in diesem Fall:
- Garage
- Garagenplatz

Warum?
Die Frage nach dem "Warum" ist auf vielen Ebenen zu beantworten. So kann sie sich sowohl auf den Anlass der Aufnahme als auch auf die Motivation des Fotografen beziehen und sich durchaus emotional darstellen:
- Humor
- Konzept (-fotografie)
- Liebe


Eine passende Verschlagwortung hilft auch unserer VIEWspotlight-Redaktion beim Auffinden von Inhalten für die ePaper-Rubrik "Sichtweise", und der Bildredaktion von stern.de für mögliche Fotostrecken.
__________________
VIEW Fotocommunity Information

Geändert von Kerstin (04.12.2012 um 22:40 Uhr). Grund: Hinfälligen Teil entfernt
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:42 Uhr.