PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mitglied sperren



daliaf
22.03.2016, 08:29
Heute habe ich eine Nachricht von einem Mitglied bekommen, weil ich ihn gesperrt hatte.
Ich wusste aber gar nicht, dass ich ihn gesperrt hatte und wüsste auch nicht, wieso ich das hätte tun sollen.
Wie es aussieht, bin ich ausversehen mal auf diesen Button gekommen.

Habe das jetzt ausprobiert.
Meiner Meinung nach, sollte hier dringend eine Bestätigt erfragt werden. Also im Sinne:

Sind sie sicher, dass sie dieses Mitglied sperren wollen?

daliaf
22.03.2016, 08:32
Kann ich das irgendwo sehen, ob und welche Mitglieder ich gesperrt habe?

UllaM
22.03.2016, 10:04
Ja, kannst du. Geh auf "Mein view" und dann auf "Einstellungen". Da siehst du oben so einen grauen Balken, in dem steht u. a. "gesperrte User". Klick drauf, und du siehst, wenn du gesperrt hast. :-)

Viele Grüße, Ulla

daliaf
22.03.2016, 10:08
Vielen Dank Ulla!

Interessant, wen ich da alles so gesperrt habe !?
Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass ich da bei allen ausversehen auf den Button gedrückt habe!

Fleckma
22.03.2016, 16:25
Immerhin kann man jetzt den Betroffenen/die Betroffene anschreiben und um Klärung bitten. Früher ging das nicht und man musste z.B. die Scouts bemühen.
LG Martin

Kerstin
22.03.2016, 17:53
Meiner Meinung nach, sollte hier dringend eine Bestätigt erfragt werden. Also im Sinne:

Sind sie sicher, dass sie dieses Mitglied sperren wollen?

Ich hatte das bereits vor geraumer Zeit angeregt, aber das ist irgendwie untergegangen. Ich habe es heute nochmal auf den Tisch geholt und wir machen da was.

Viele Grüße

Naturfreund
27.04.2016, 09:22
bekommt man eigentlich einen Hinweis, von xyz bist du gesperrt ??? Ich habe das eigentlich nur bei wohlwollender Bereitschaft zu einem Kommentar bemerkt.
Und zum offenen Umgang mit offener Kritik kann ich nur lächeln..... aaaahm

artmitgift
28.04.2016, 10:32
Schon schlimm genug das es so weit kommen muss...
Habe gerade einen User sperren müssen, weil täglich eine Freundschaftsanfrage eintraf, mit ebenso täglicher Absage meinerseits und mir dieses Szenario zu blöd wurde.
Ein Blick auf das Profil bestätigte mir ein Mitglied, welches quasi wahllos Freunde sammelt, obwohl ich ihm bereits mehrfach zu verstehen gab, dass ich sein/ihr Profil unsympathisch, die eingestellten Bilder mehr als uninteressant fand und keinerlei wirkliches Interesse an meinen Arbeiten wahrnehmen konnte.

Irgendwie wahnhaft.

Ich würde mir wünschen die Freundschaftsanfrage zu überarbeiten.
Einmal ablehnen genügt normalerweise, da begründet.
Danach sollte keine neue, zumindest sehr lange nicht, erfolgen dürfen.

HemaWa
28.04.2016, 11:47
Ich würde sogar so weit gehen, dass erst eine Freundschaftsanfrage gestartet werden kann, wenn man mit dem User bereits tatsächlichen Kontakt hatte...
Wenn ich z.B. schon einige Bilder empfohlen und/oder kommentiert habe. und selbst schon "Rückmeldungen" erhalten habe...
Wir sind doch nicht im Kindergarten, wo einmal Beselchen und Schaufelchen getauscht = schon beste Freunde auf ewig bedeutet ...

Ob das allerdings in die noch offenen Programmieraufträge passt???

Kerstin
28.04.2016, 17:10
Ich würde mir wünschen die Freundschaftsanfrage zu überarbeiten.
Einmal ablehnen genügt normalerweise, da begründet.
Danach sollte keine neue, zumindest sehr lange nicht, erfolgen dürfen.

Das sollte tatsächlich auch so sein! Nach einer Ablehnung dürfte keine neue Anfrage gestellt werden können... Danke für den Hinweis, wir sehen uns an, was da los ist.

Viele Grüße

SamuiMarcus
24.07.2016, 19:39
Immerhin kann man jetzt den Betroffenen/die Betroffene anschreiben und um Klärung bitten. Früher ging das nicht und man musste z.B. die Scouts bemühen.
LG Martin

Also das mit dem anschreiben und um Klärung bitten geht derzeit nicht.....

Kerstin
26.07.2016, 19:33
Also das mit dem anschreiben und um Klärung bitten geht derzeit nicht.....

Im Zweifel, wie Du es auch getan hast, bitte mich oder einen der Scouts anschreiben und wir klären das dann. Und ja, es wird auch demnächst eine Sicherheitsabfrage geben, damit eine Sperrung nicht mehr versehendlich erfolgen kann.

Viele Grüße

fotopassion
07.08.2016, 15:35
Habe gerade mal Deinen Tipp befolgt und zu meiner großen Überraschung gesehen, dass ich Dich gesperrt haben soll, liebe Ulla. Kopfschüttel. Werde mal gleich den folgenden Hinweis ausprobieren, der unter "gesperrte Fotografen" zu lesen ist: "Diese Fotografen sind von dir gesperrt worden. Gesperrte Fotografen können deine Bilder nicht mehr kommentieren und nicht in dein Gästebuch schreiben. Wenn du eine Sperrung zurückzunehmen möchtest, geh‘ bitte auf die Profilseite des Nutzers und nutze den Button in der linken Spalte." Mal sehen, ob es klappt
Claudia

fotopassion
07.08.2016, 15:39
Kann es sein, dass wir einen Irrtum unterlegen sind?
Weil nämlich, wenn ich unter Einstellungen "gesperrte Fotografen" aufrufe erscheint unten eine Fotogalerie: gerade eingeloggt. Ich dachte tatsächlich, dass ich all diese User gesperrt hätte. Ulla aber beispielsweise ist noch immer mit mir befreundet und nicht gesperrt
Claudia

HemaWa
07.08.2016, 17:00
Wenn du einen User gesperrt haben solltest, dann würde das Profil unterhalb des Textes stehen. Einzeln. Aber auch in einer Reihe, falls es sich um mehr gesperrte User handelt...
Testen wir es doch einmal aus..
Sperre mich und dann lösche die Sperrung wieder...
Geht ratzfatz....

Ich jammere ja schon seit 2 Jahren, dass ich das Profil eines damals von mir gesperrten, inzwischen von VIEW (aus gutem Grund) gelöschten Users nicht aus der gesperrt Liste entfernen kann... das hat VIEW auch noch nicht hingekriegt...
Finde ich prickelnd, einen ehemaligen Stalker noch immer unter meinen Einstellungen zu sehen... Was der nicht geschafft hat, schafft VIEW......
LG Heidi

canonknipser
08.08.2016, 22:44
Ist ja schön und gut , daß der Gesperrte nun den Sperrer mittels privater Nachricht zwecks "Klärung" anschreiben kann, nur leider wird damit die Sperrfunktion völlig ad absurdum geführt.

Denn was nützt schon eine Sperre von Nervensägen, wenn man sich trotzdem im Postfach noch das folgende durchlesen kann:

Na Fritz, es lebe der Hass ( Geblockt) ? Das soll eigentlich eine Hobbycommunity sein. Ich bin schon lange nicht mehr hier, aber dein wütender Ausdruck ist noch aktuell (:-))) Armseliger Geist - Zitat-Ende.

Wenn schon Sperrfunktion, dann so wie früher, vor dem sagenhaften VIEW 2.0, nämlich ganz oder gar nicht !

Kerstin
11.08.2016, 17:11
Ist ja schön und gut , daß der Gesperrte nun den Sperrer mittels privater Nachricht zwecks "Klärung" anschreiben kann, nur leider wird damit die Sperrfunktion völlig ad absurdum geführt.

Das ist richtig und so auch nicht gedacht. Ich habe das Thema bei den Kollegen gerade nochmal hochgeholt. Die Nachrichtenfunktion wird asap wieder deaktiviert und eine Sicherheitsabfrage eingebaut.

Viele Grüße

canonknipser
29.09.2016, 23:55
Hallo Kerstin,

was bedeutet denn bitte „asap“ und wann sorgen Deine Kollegen endlich dafür, dass die Sperrfunktion wieder ihren Zweck erfüllt ?

Ich habe am 23.09.2016 nämlich vom oben zitierten und gesperrten Vollpfosten, der ganz offensichtlich nicht mit einer Sperre umgehen kann oder will, schon wieder eine Nachricht im privaten Postfach gehabt.

Das ist ja schon Belästigung und VIEW hat dafür die Tür geöffnet bzw. unterstützt das weiter.

Eigentlich könnt ich ja jetzt auch alle Damen, die mich gesperrt haben, mit Botschaften verfolgen; ... Nee, watt iss datt hier schön, im Eldorado für Stalker !

Beste Grüße

CK

canonknipser
25.07.2017, 02:09
So, ich habe schon wieder von einem gesperrten User eine private Nachricht erhalten, liebe Kerstin.

Die Sperrfunktion ist nun also knapp 1 Jahr lang völlig absurd.

Danke für Nix !

Billybike
25.07.2017, 06:33
Wer andere User sperrt, sollte sie dann selbst auch nicht anschreiben.....damit führt man nämlich seine eigene Sperre ad absurdum bzw. muss sich nicht wundern wenn der Sperrer eine Antwort darauf erhält :rolleyes:
Keep cool der Frank

Kerstin
25.07.2017, 14:46
Die Sperrfunktion ist nun also knapp 1 Jahr lang völlig absurd.

Danke für Nix !

Umgesetzt am 02.11.2016, gern geschehen. Bei mir funktioniert die Sperrfunktion in beide Richtungen. Ich kläre, was da los sein kann.

Beste Grüße

canonknipser
26.07.2017, 01:59
Das ist mir zu einfach, @ Billybike.

Wenn ich noch jemanden darüber informieren muss, das er gesperrt ist ( weil der oberflächliche Blödmann das anscheinend noch gar nicht mitbekommen hat oder es hier entsprechende Systemfehler gibt ) und ihm dazu noch mitteile, das er mich mit seinen dämlichen persönlichen Nachrichten nicht weiter belästigen soll ist für mich schon eine gewisse Grenze erreicht.

Und wenn sich der Gesperrte dann darüber auch noch lustig macht, es wortwörtlich herausfordert und weiter persönliche Nachrichten schreibt ist die Grenze absolut überschritten. Da darf sich das obertolle Männchen dann später nicht wundern, wenn es von der einen und / oder anderen Seite entsprechende Konsequenzen gibt.

Ich möchte gar nicht wissen, was hier los wäre, wenn solche dummdreisten Vollpfosten derart unterirdisch unsere weiblichen Profilinhaber verfolgen würden. Würdest Du es dann hier auch noch bewerben? Falls ja, sorry, aber dann biste auch so ein A... !

ck

le_hannah
27.07.2017, 06:42
Hallo @ck

Vielleicht wäre es hilfreich noch einmal hier nachzulesen was

http://view.stern.de/de/content/faq

Beste Grüße

canonknipser
28.07.2017, 01:13
Hallo @ Hannah,

das mit dem „vielleicht“ finde ich, ist immer so eine halbgare Sache. Genauso, wie nett gemeint, also ziemlich, nicht das mir hier noch jemand aufschreckt, sch..... gemacht, denke ich.

Ich stimme Dir aber insofern voll zu, als das es für den ein oder Anderen natürlich ganz besonders hilfreich wäre, wenn sich Dein so schön in roter Schrift eingefügter Link, oder was soll das sein, beim anklicken auch sofort öffnen würde und man den Inhalt dort lesen könnte.

Das schaff ich trotz mehrerer Versuche leider weder on- noch offline. Da darf ich mir dann einen Wolf suchen ... Das bedeutet wieder: technische Probleme oder falscher Umgang mit der Technik bei Euch. Und da sind wir wieder bei der Grundlage dieser Diskussion.

Da Du das folgende, aber leider abschweifende, Thema selbst aufgemacht hast, liebe Hannah, hierzu kurz dies:

steht in der besagten Netiquette eigentlich, dass sich ein Kommentar zu einem Bild ganz besonders darauf zu konzentrieren hat, wie sich der Kommentarempfänger, bei seinen, zu anderen Bildern abgegebenen Kommentaren, verhalten hat, oder soll sich der Kommentar eher rein sachlich auf das Bild an sich richten ?

Ich will Dir ja nicht zu nahe treten, aber möglicherweise wäre es als „offizielle Betreuerin des GI´s“ auch mal nötig bzw. sinnvoll gewesen, den entsprechenden Hinweis auf Umgangsformen den sich dort wild aufplusternden, in der Tierwelt nennt man sie blaue, Pfauen zu geben. Das ist übrigens keine Beleidigung, sondern nur eine Metapher.

Kleiner Hinweis am Rande noch: Entsprechende Exemplare sind für Dich in meinem Profil sicher klar und leicht zu finden. So, nun ist diese unnötige Gesprächskultur-Diskussion für mich aber beendet. Vielen Dank auch für Dein bemühtes Engagement um Ruhe. Und ich hoffe, dieses Statement wird unzensiert als das respektiert, was es ist. Nämlich eine freie sowie konstruktive Meinung.

Und keine Sorge, ich bin dabei, das Problem mit der nicht richtig funktionierenden Sperrfunktion auf einer dafür qualifizierten Ebene zu lösen; nämlich im Sinne uns aller bei VIEW ! Man sieht sich.

Herzlichste Grüße

ck

-Gina-
28.07.2017, 06:49
Leider, leider, leider bin auch ich nicht in der Lage den roten Hinweis-Link zu öffnen.

Find ich gar nicht nett...hätte mir ja vielleicht auch gut tun können, da mal zu stöbern. :cool:

le_hannah
28.07.2017, 07:50
Hallo zusammen

Es tut mir leid, war wohl ein Fehler meinerseits, obwohl ich meine dass ich den LINK kontrolliert hatte.

Jetzt sollte es gehen !

http://view.stern.de/de/content/faq

Schönes WE und liebe GRüße

Kerstin
02.08.2017, 13:37
Mit dem heutigen Deployment sollte der Fehler nun behoben sein und die Sperrfunktion wieder flächendeckend das tun, wozu sie gedacht ist.

Viele Grüße

pukaki
02.08.2017, 23:12
Hannah und Kerstin,

soweit ich mich erinnere, mußte man bei der Erstanmeldung ein Häkchen bei den AGB als "gelesen" setzen, um fortzufahren. Ob die Netiquette extra angegeben war, das weiß ich nicht mehr.

Mein Vorschlag:

Verpaßt doch jedem user einen Extrabutton mit AGB (+Netiquette). Oben in der Zeile auf Mein VIEW neben Einstellungen wäre noch Platz dafür. Sobald die Seite eingerichtet ist, müßte sie automatisch einmalig beim nächsten Besuch aufgehen und jeder ist gezwungen, sie zu akzeptieren. Okay, ob sie auch wirklich jeder liest ist noch eine andere Frage, aber rausreden kann sich jedenfalls niemand mehr.

vg lothar

canonknipser
03.08.2017, 01:48
@ Kerstin,

herzlichen Dank für die schnelle Umsetzung und Info darüber.

Auch bei mir klappt es mit der Sperre jetzt so, wie es sein soll; absolut nix geht mehr, weder über interne Nachricht, noch über Profil oder Kommentar.

Viele Grüße

ck

HemaWa
06.08.2017, 10:51
Nur die Empfehlungs-Funktion und Galerievorschlag geht noch weiterhin......

canonknipser
07.08.2017, 02:52
Ist doch völlig OK so, HemaWa, denke ich.

Empfehlungen und Galerievorschläge haben doch nix mit nervigen Kontakten per Nachricht oder Kommentar, die man nicht sehen will, zu tun.

Und ob mich nun ausgerechnet ein Gesperrter für die Galerie vorschlägt oder wer auch immer kann ich sowieso nicht sehen.

Du etwa ?

Also was soll dieser Hinweis ? Ich versteh das nicht.

ck

PS: Und wer hier wen sperrt und trotzdem emphiehlt sieht man öffentlich auch nicht.

-Gina-
07.08.2017, 06:40
@ ck
Ich bin da schon bei Heidi.

In Sachen "Galerievorschlag" stimm ich dir zu. Das kann man selber nicht sehen und deshalb finde ich es zwar unlogisch aber auch unwichtig.

Klickt ein von mir Gesperrter auf den Empfehlungsbutton, dann kann er sich schon von hinten durchs Knopfloch mindestens mal kurz bei mir "sichtbar" machen
Und genau darum geht es ja z.B. bei denen, die hier Stalkambitionen haben...ums Eck gucken und ein kleines "Buuuh" machen können.

Ich würde es schon begrüßen wenn man die Möglichkeit hätte zu entscheiden, Jemanden komplett und somit auch konsequent sperren zu können.

HemaWa
07.08.2017, 08:27
@ ck

-Gina- hat es sofort erfasst. Zudem werden alle Bilder die empfohlen UND/ODER kommentiert werden angezeigt.
Hast du nun mehr als 30 Bilder im Portfolio und ich will mich wieder kurz bei dir "melden", obwohl von dir gesperrt....
Dann empfehle ich kurz 31 deiner Bilder.... das geht mal flugs und du hast eine ganze Seite mit einem "herzlichen Gruß" von mir und siehst nicht mehr, ob nun eines deiner Bilder einen Kommentar erhalten hat....
Soweit kannst du dann nicht in der gewohnten Ansicht zurückblättern... Da musst du schon in die Gesamtliste...
Hier hakt es auch schon mal beim Aufruf eines der Bilder... Klick aufs Bild, oder doch auf die Textzeile?
Bei Fehlklick bist du wieder auf der ersten Seite...

Ergo... trefflich gefoppt würde ich mal sagen, oder??

Ob nun eines meiner Bilder für die Galerie vorgeschlagen wird, da habe ich keine Bedenken.
Das hält sich im überschaubaren Rahmen ... :D

Ich denke, nun kannst du nachvollziehen, warum ich für ganz oder gar nicht bin.

Ein "bisschen Gesperrt" ist für mich schlichtweg Unsinn...;)

canonknipser
07.08.2017, 11:51
@ HemaWa

Kann ich jetzt. Danke ! Diese Art von „Kontakt“ kannte ich nicht und so extrem ausgeprägte Exemplare, also gleich 31-fach, gibt´s hier auch noch ? Meine Güte, was sind das denn für Profil-Neurotiker ?

Wenn dadurch quasi auch noch die Leiste „Neuigkeiten zu meinen Foto´s“ lahm gelegt werden kann, muss eine Sperre natürlich dort auch greifen !

Das Thema Sperre hat also immer noch Bearbeitungsbedarf.

ck

Kerstin
07.08.2017, 16:26
Ihr Lieben,

die Sperrfunktion soll die Belästigung durch Andere auf schriftlicher Ebene unterbinden, daher sind Kommentare, Gästebuch und private Nachrichten deaktiviert. Ein Galerievorschlag tut niemandem weh, weil niemand sehen kann, von wem er abgegeben wurde.

Wie oft kommt es denn vor, dass "Profilneurotiker" diese Communitysache und den gegenseitigen Austausch durch Auseinandersetzung mit den Bildern anderer nicht verstehen und wahllos herumklicken, um auf sich aufmerksam zu machen? An mich ist nur dieser eine Fall herangetragen worden. Ich hatte diesen Acount mit einer entsprechenden Erklärung 14 Tage gesperrt und seither dürfte Ruhe sein? Falls sowas nochmals passieren sollte, verspreche ich, sofort zu handeln. Und für den Fehler, dass die letzten Aktivitäten zu den eigenen Bildern auf 30 Bilder begrenzt sind, gibt es ein Ticket. Auf dieser Seite einen Pager einzubauen, lohnt sich wohl kaum. Reicht es, wenn hier die letzten 60 Aktivitäten gelistet wären? --> https://view.stern.de/de/meinview/neues/meinefotos

Viele Grüße

HemaWa
07.08.2017, 17:47
Liebe Kerstin,

wenn ich so kühn sein darf und einen Wunsch äußern dürfte? ;-)
Es würde ja auch reichen nur Bilder MIT Kommentaren anzuzeigen, wie es vor der Umstellung auf die neue Plattform war.
Die Empfehlungen sieht man ja, wenn man das Pluszeichen anklickt... oder auch in der Gesamtliste "Meine Bilder"....

Herzlichen Dank!

-Gina-
08.08.2017, 06:55
Heidis Wunsch kann ich mich nur anschließen.

Ja ich guck meine eigenen Bilder schon auch immer mal wieder gerne selber an...ständig gedoppelt in Kleinformat brauche ich das aber definitiv nicht...und schon 2 x nicht wenn dadurch solche "Platzprobleme" entstehen.

Zu deiner Frage @Kerstin hinsichtlich der gezielt stänkerden Wahllosklicker.
Ich hatte diesen Spaß mit zwei Profilen, die allerdings mittlerweile hier gelöscht sind.

Ansonsten kommt es aber schon immer mal wieder vor, dass Personen die hier nocht so arg häufig unterwegs sind dann bei ihren Besuchen diverse Bilder "rückwärts" aufrufen und dort ihre Spuren hinterlassen.

Da geht es dann von derer Seite völlig ungewollt häufig schnell über den uns hier zur Verfügung gestellten Rahmen hinaus.
Und jawolli...das ist doof !

-Gina-
08.08.2017, 07:00
Nachtrag:

Auch ich verursache das hin und wieder bei Anderen.

Entdecke ich z.B. ein Profil neu und finde viele, viele Dinge die ich mag, dann tue ich das natürlich auch kund.
Mehrfach hab ich mich dabei schon gebremst weil mir klar wurde, dass der Profilinhaber gar nicht mehr alles sehen können wird.

Finde ich ebenfalls doof ! :(

Kerstin
16.08.2017, 15:43
Wir haben die Seite "Neues zu meinen Fotos" jetzt auf 100 Bilder erweitert. Das sollte ausreichend sein, damit durch fleißiges Empfehlen nichts mehr rausfällt, oder? :)

Viele Grüße

-Gina-
19.08.2017, 06:47
100 klingt fein !