PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tipps zur Handhabung von älteren Polaroid Kameras



RandomGuy
10.09.2018, 12:52
Hy,
ich hab mir letztens eine ältere Polaroid gekauft und hab mir die neuen Filme von Impossible (Polaroid Originals) gekauft. Sie sind nicht billig aber es gibt sie noch oder wieder.


Es ist eine Polaroid Autofocus 3500


Von diesem Model gibt es einige die auch so ähnlich sind. Nun aber zum Kern. Der Autofokus arbeitet mit Ultraschall. Dieser schickt Wellen von der Kamera weg und wartet auf die Rückkehr und stellt dann so den Focus ein.
Ich habe dann mit meinem ersten Film eine Session gemacht mit meiner Freundin. Leider funktioniert der Autofokus entweder nicht oder nur sehr schlecht. 2 von 8 Fotos sind ganz ok geworden, könnten aber meiner Meinung nach schärfer sein. Also werde ich bei meinem nächsten Film versuchen den Focus manuell einzustellen.


Also manuell fokussieren


-


Zum anderen habe ich gelesen das diese Kameras sehr viel Licht brauchen wenn man keinen Blitz hat und das war nicht so. Teilweise war es sogar zu hell im Tageslicht. Kann natürlich auch an dem Fokusproblem liegen aber es war deutlich zu hell und wir hatten keinen Blitz.


599


-


Ich werde auf jeden Fall weiter probieren und wenn ich noch weitere Tipps habe, werde ich es euch wissen lassen.


-

RandomGuy
10.09.2018, 20:57
Ich habe rausgefunden das das Rädchen neben der Linse für die Lichtkurrektur ist. Daher wurden die meisten Aufnahmen zu hell. Ich habs jetzt auf normal gestellt und habe mir auch schon den nächsten Film bestellt... Mal sehen wie das nächste mal wird.

ebatzdorf
13.09.2018, 12:54
Interessante Spielerei. Sowas mag ich.