Get the Flash Player to see this application.

VIEWspotlight Februar 2013

Weltsicht

Mühleberg

Adrian Streun

Nikon D3, Nikkor 17-35/f2.8, f8, 1/500s, ISO 400
Mühleberg adiphot Nikon D3, Nikkor 17-35/f2.8, f8, 1/500s, ISO 400

Demonstranten versammeln sich auf der Zufahrtsstraße zum Atomkraftwerk Mühleberg in der Schweiz. Sie blockieren den Angestellten den Weg zur Arbeit. Denn das AKW stellt für die Gegner ein großes Sicherheitsrisiko dar, immer wieder wurde über Risse in der Hülle des Reaktors berichtet. "Die Demonstration begann mit einem Sitzstreik und die Polizei hielt sich im Hintergrund", erzählt Fotograf Adrian Streun. "Dann stieß die ältere Dame im schwarzen Kleid dazu und begann, aus voller Kehle Schmachlieder gegen das AKW zu singen. Die bis dahin ruhigen Demonstranten wurden lebendig." Nachdem sie die Zufahrt blockiert hatten, schritt die Polizei ein und trug die Demonstranten einzeln weg. "Jeder der Weggetragenen wurde festgenommen und abgeführt." Streun wurde in Bern geboren und lebt heute im Dorf Visp im Kanton Wallis. Der Fotograf für die Schweizer Tageszeitung "Bieler Tagblatt" arbeitet nebenbei freiberuflich und hat sich auf Alltagsgeschichten, Reportagen und Dokumentationen spezialisiert. Unter dem Usernamen adiphot stellt Adrian Streun seine Fotos seit Januar 2012 in der VIEW Fotocommunity aus.

Zum Profil von adiphot