Get the Flash Player to see this application.

VIEWspotlight Juli 2012

Mirko Ries

Muay Thai Camp

Mirko Ries

Statt Fußball zu spielen, steigen die 6-jährigen Jungen in den Ring und kämpfen gegeneinander. Das Training von Thaibox-Schülern im Muay Thai Camp in Phuket ist hart. "Ich war fasziniert von ihrer Ausdauer", erzählt Fotograf Mirko Ries. "Die Kinder trainieren und schlussendlich kämpfen sie vor vielen Zuschauern gegeneinander. In der Schweiz ist so etwas unvorstellbar.“ Sieben Tage verbrachte der gebürtige Schweizer im Camp: "Ich wollte keine gestellten Fotos. Die Jungen sollten mich und meine Kamera vergessen." Mirko Ries lebt in Zürich und fotografiert seit 2006."Damals suchte ich einen Ausgleich zu meinem Büroalltag". Zurzeit arbeitet er an einem Fotobuch über Prostituierte, Dominas und Tänzerinnen aus seiner Stadt. "Eine Auswahl von Frauen erzählt ihre Lebensgeschichte, spricht über Wünsche, Träume und Hoffnungen." Um die Wirkung der ungestellten Bilder zu unterstreichen, arbeitet Ries ausschließlich mit Schwarzweißfilmen.

Mirko Ries

"Das Reisen ist für mich sehr wichtig. Neben dem Fotografieren ermöglicht es mir, mich immer wieder auf neue Dinge einzulassen und unheimlich viel zu entdecken."

Mirko Ries