Get the Flash Player to see this application.

VIEWspotlight Oktober 2011

Sichtweise

Abheben und frei sein

Erhard Batzdorf

Canon 5D Mk II, f8, 1/160 s, ISO 200
Abheben und frei sein ebatzdorf Canon 5D Mk II, f8, 1/160 s, ISO 200

"Wann immer Wetter und Terminkalender es zulassen, besuche ich Heißluftballon-Veranstaltungen", sagt Erhard Batzdorf. Einen vorderen Platz in Batzdorfs Rangliste nimmt dabei das Moerser Ballon-Festival ein und das hat seine Gründe: "Zu Moers habe ich eine besondere Beziehung, weil ich dort die Mittel- und Oberstufe besucht habe", erklärt Batzdorf. Zudem schätzt er das vielseitige Rahmenprogramm, das das seit 2001 alljährlich im Stadtpark zelebrierte Event zu bieten hat. Und so war Erhard Batzdorf auch 2009 in Moers zu finden: "Der 19. September war ein wunderschöner Spätsommertag, und so habe ich gleich eine ganze Serie geschossen. Bei diesem Bild gefiel mir die Kombination eines bereits schwebenden und eines startenden Ballons. Man meint, das Fauchen des Brennes förmlich zu hören. Den Himmel habe ich später freigestellt und gegen eine Textur getauscht, weil ich diesen strukturellen und farblichen Gegensatz sehr reizvoll fand." Erhard Batzdorf wurde in Krefeld geboren und lebt mittlerweile in Grefrath. Der 59-jährige Lehrer betrieb schon in den 70er Jahren ein Fotostudio und führt seitdem kleinere Auftragsarbeiten durch. Sein fotografischer Schwerpunkt wird von seiner Leidenschaft für moderne Architektur bestimmt. So hat er bereits zahlreiche von namhaften Architekten wie Calatrava, Gehry oder Foster entworfene Gebäude abgelichtet. Daneben kann man Batzdorf häufiger bei Kultur- und Sportveranstaltungen antreffen, insbesondere natürlich bei Ballon-Festivals. Seit Juni 2008 stellt Erhard Batzdorf unter dem Usernamen ebatzdorf seine Fotos in der VIEW Fotocommunity aus

Zum Profil von ebatzdorf