Get the Flash Player to see this application.

VIEWspotlight Oktober 2011

Weltsicht

Wenn der Vater mit dem Sohne

Andreas Dick

Canon 1D Mk IV, EF 50/f1.4, f4, 1/500s, ISO 400
wenn der Vater mit dem Sohne mcfly37 Canon 1D Mk IV, EF 50/f1.4, f4, 1/500s, ISO 400

Falkner Pierre Schmidt "schmust“ mit seinem Steinadler Shakira. "In solch inniger Pose verharren sonst nur Jungvögel während der Fütterung durch ihre Eltern", sagt Andreas Dick, dem diese seltene Aufnahme in der Greifvogelstation Rheinland gelang. Dick und Schmidt kennen sich bereits seit zehn Jahren, drehten 2009 gemeinsam mit einem Kameramann den Film "Die letzten Adler der Serengeti“. Andreas Dick lebt in Köln, wo er neben einem Büro für Lohn- und Finanzbuchhaltung noch eine Hard- und Softwareberatung betreibt. Sein Interesse an Fotografie wurde schon früh geweckt: "Mein Vater kam 1982 mit einem silbernen Koffer nach Hause, in dem sich eine Canon A1 befand. Mit meinen zwölf Jahren habe ich mir die natürlich mal ausgeliehen, wofür ich kräftig den Hintern versohlt bekam. Dann sah mein Vater die Ergebnisse und überließ mir die Kamera." Dicks fotografischer Schwerpunkt ist eigentlich der Mensch, der 41-Jährige übt sich aber auch regelmäßig in Sportfotografie: "Die beherrsche ich zwar überhaupt nicht, aber das erhöht nur den Reiz. In den Bereichen Tier- und Dokumentationsfotografie würde ich ebenfalls gern mehr machen." Unter dem Usernamen mcfly37 stellt Andreas Dick seit Dezember 2005 seine Fotos in der VIEW Fotocommunity aus.

Zum Profil von mcfly37