Get the Flash Player to see this application.

VIEWspotlight Januar 2011

Sichtweise

Unwetter

Levin Dieterle

Canon 40D, EF-S 10-22/f3.5-f4.5, f9, 25s, ISO 100
Unwetter photon-hunter Canon 40D, EF-S 10-22/f3.5-f4.5, f9, 25s, ISO 100

"In dieser Nacht erlebte ich eines der blitzreichsten Gewitter meines Lebens“, sagt Levin Dieterle über sein Foto. Er machte die Aufnahme in Jinshan, südlich von Shanghai. Dort wollte er eigentlich am nächsten Morgen die längste Sonnenfinsternis des 21. Jahrhunderts fotografisch festhalten. "Das schlechte Wetter mit zahlreichen Blitzen war sehr beeindruckend", sagt Dieterle. Jedoch war es kein gutes Omen für die bevorstehende Jahrhundertfinsternis: "Die Sonne sollte sich für sechs Minuten verdunkeln, das Wetter besserte sich jedoch nicht. Eine hohe Luftfeuchtigkeit und Nebel über der Stadt machten eine Beobachtung der Finsternis unmöglich." Levin Dieterle ist Hobbyfotograf, hat aber auch beruflich mit Fotografie zu tun. Er arbeitet am Laboratorium für Elektronenmikroskopie des Karlsruher Instituts für Technologie, wo er seine Doktorarbeit in Physik schreibt. "Dort sind CCD-Kameras quasi meine Augen, die mir einen Blick in die Nanowelt ermöglichen“, erzählt er. Die fotografischen Schwerpunkte des gebürtigen Offenburgers liegen bei Landschafts- und Astrofotografie. "Ich schnuppere aber auch gerne in andere Gebiete wie Portraitfotografie hinein." Seit März 2006 stellt Levin Dieterle unter dem Usernamen photon-hunter seine Fotos in der VIEW Fotocommunity aus.

Zum Profil von photon-hunter