Get the Flash Player to see this application.

VIEWspotlight Juli 2009

René Bozkurt

René Bozkurt

Jordanien

Für den 32jährigen René Bozkurt ist das Reisen die Grundlage seiner Fotografie: "Ich glaube es liegt am Reiz des Unbekannten und Neuen. Ich versuche auch immer, möglichst ungewöhnliche Orte zu besuchen." Seit etwa acht Jahren lebt der gebürtige Münchner in St. Gallen. Vor sechs Jahren begann er zu fotografieren. Zuerst mit einer gebrauchten Canon EOS 300, dann mit einer Nikon D70, die unter anderem während einer Weltreise 2005 zum Einsatz kam. 2007 wurde die D70 schließlich durch eine D200 ersetzt. Der Entschluss, Jordanien zu besuchen, kam spontan zustande: "Kurzfristig ergab sich ein Zeitfenster von zwei Wochen, und ich entschied mich für eine kleine Reise in den Nahen Osten. Die Wahl fiel auf Jordanien. Nicht zuletzt, weil ich schon als Junge von der verlassenen Felsenstadt Petra fasziniert war. In den 14 Tagen bin ich quer durch das gesamte Land gefahren und habe viele interessante Menschen getroffen. Besonders angetan war ich von Wadi Rum. Dort entstanden auch die Aufnahmen vom Kamel-Rennen." Weitere Fotos von René Bozkurt gibt es in seinem Portfolio in der VIEW Fotocommunity .

René Bozkurt

"In den zwei Wochen bin ich quer durch das gesamte Land gefahren und habe viele interessante Menschen getroffen."

René Bozkurt