Get the Flash Player to see this application.

VIEWspotlight Juni 2008

Musin Yohan

Infrarote Märchenwelten

musin1002 - Der Foto-Poet

Seine Fotografie ist Poesie - Musin Yohan, Amateurfotograf aus Indonesien, zieht den Betrachter hinein in seine Bildgeschichten. Alltägliche Szenen, beiläufige Augenblicke, unauffällige Kleinigkeiten erhalten unter Musins feinfühligem Blick etwas Besonderes. Die gestalterischen Mittel, die ihm das Darstellen seiner Sicht der Dinge ermöglichen, sind unter anderem die Infrarotfotografie und seine Art der Nachbearbeitung, die seinen Bildern diesen märchenhaften Touch verleihen.

Musin lebt in Bogor, der Regenstadt Westjavas, die ihm mit ihrem kolonialistisch geprägten Stadtbild und der reizvollen Flora die Kulisse für viele seiner poetischen Bildkompositionen bietet. Mit seiner Nikon D50, die für die Infrarotfotografie modifiziert wurde, geht er häufig auf Fotojagd, um die Grundlagen für seine Kunstwelten zu schaffen. Viel Zeit und Liebe zum Detail stecken in der Nachbearbeitung seiner Infrarotbilder. Die Arbeit mit Ebenen, Farb- und Kanaltausch, Farbbalance und "Unscharf maskieren" setzt er gezielt ein, und schafft so aus einem normalen Infrarotfoto seine surreale Farbwelt. "Aktionen und fertige Plugins nutze ich nicht, jedes Bild wird individuell bearbeitet." erzählt Musin. Und erklärt nachdrücklich, wann er keine EBV einsetzt: "Ich verbitte mir digitale Bearbeitung, wenn es zum Beispiel um Makroaufnahmen geht. Auch mag ich keine unpassende Nachbearbeitung, die den Sinn der Bilder an sich zerstört".
Musin hat Anfang 2006 sein Interesse für die Fotografie entdeckt. Seit Dezember 2006 stellt er seine Bilder in der VIEW Fotocommunity unter dem Namen musin1002 aus. 34 Galeriebilder und über 500 Empfehlungen zeugen davon, dass sein Stil ankommt - und nicht nur sein Fotostil. Wer in seinem Gästebuch stöbert, findet begeisterte Statements über seine offene und freundliche Art und seine qualifizierten Kommentare. Wir zeigen fünf Bilder aus seiner Infrarotserie, zu denen er uns seine Geschichten erzählt hat.

Musin Yohan, Bogor, Indonesien

Musin auf seiner Fotojagd nach Motiven, die die Grundlagen für seine surrealen Farbwelten bilden.

Musin Yohan, Bogor, Indonesien