Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Alle Bilder dieser Serie

Serie: WALDMENSCHEN

Steckbrief:
Borneo Orang Utan (Pongo Pygmaeus)
Orang Utan (malaiisch) bedeutet Waldmensch
Verbreitung in tropischen Regenwäldern von 0-1.500 ü.M.
Baumbewohner, Pflanzenesser
32 Zähne
Tagaktiv, Aktivitätshöhepunkte vormittags und am späten Nachmittag
Nestbau zur Nacht
Revierstrategien: sesshaft, Pendler, Wanderer
Reviergröße: 70-900 Hektar (weiblich) / 4.000-5.000
Hektar (männlich)
Ganzjährig paarungsbereit
Sexualzyklus 28 Tage, Östrus 5-6 Tage
Tragzeit 8-9 Monate
Geburt eines Jungtiers, Gewicht 1,5-2 kg
Erst nach ca. 8 Jahren wieder empfängnisbereit
Aufzucht: bis 2 Jahre Direktkontakt mit der Mutter,
2-5 Jahre Entwicklung der Kletterfähigkeit, Erkundung
der Umgebung bei ständigem Sichtkontakt, Erlernung des
Nestbaus, 3,5-4 Jahre Entwöhnung, 5-8 Jahre langsame
Trennung von der Mutter und Zusammenschluss mit Gleichaltrigen
Geschlechtsreife: 7 Jahre (weiblich) / 8 - 15 Jahre (männlich)
Paarung: ab ca. 12 Jahren
Nur 2 - 3 Jungtiere im Leben
Menopause: ab ca. 48 Jahren
Lebenserwartung: in freier Wildbahn ca. 50 Jahre,
in Zoos bis zu 60 Jahre
Reduzierung ihres Verbreitungsgebiets auf Sumatra und Borneo
Ausgestorben in Südchina, Vietnam und auf Java
Akut bedrohte Tierart auf Grund der Zerstörung ihres
Lebensraums durch Rodung der Urwälder wegen (zumeist illegaler) Holzgewinnung und Anbau von Monokulturen,
insbesondere Palmölplantagen.





Fotograf:

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019