Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Alle Bilder dieser Serie

Serie: Tango Argentino - Eine Welt der Sinne

"Der Tango ist ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann“, sagte der argentinische Tango-Komponist Enrique Santos Discépolo. Und ein Zitat des Autors George Bernhard Shaw: „Der Tango ist der vertikale Ausdruck eines horizontalen Verlangens.“

Der Tango Argentino hat sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts hauptsächlich von Buenos Aires und Montevideo aus verbreitet.

Die anliegenden Fotos zeigen überwiegend Motive unserer Tanzlehrer aus Unterrichtsstunden in Iserlohn oder der
Werk°Stadt Witten. Wer Interesse hat, diesen schönen Tanz zu erlernen, kann sich gerne an mich wenden. Ich vermittel dann.

Fotograf:

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019