Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Alle Bilder dieser Serie

Serie: Makrofotografie

Nah, näher, am nähsten! Einige Bilder sind Montagen aus verschiedenen Aufnahmen mit variierter Schärfeebene. Hier ein paar Grundregeln für gute Makros:
1. für max. Schärfentiefe Blende möglichst weit schliessen (große F-Zahl),
2. möglichst immer mit Stativ. Beim Fotografieren im Millimeterbereich verwackelt man sehr(!) schnell. Der größte Teil der gezeigten Aufnahmen wurden freihand gemacht, da ich mein Giottos MT 9180 (Empfehlung!) nicht immer dabei habe.
3. wer Photoshop besitzt und gut damit umgehen kann, sollte möglichst Bildserien mit versch. Schärfeebenen aufnehmen und später zusammenfassen (ähnlich DRI)
4. nicht wackeln! ;-).

Fotograf:

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019