Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Tiere Naturfotografie Wildlife Animals Petra Berns freier Natur
Suchbild mit freilebendem Papagei
Bild vergrößern

Suchbild mit freilebendem Papagei

Niemand behauptet, dass es einfach ist, einen Papagei in einer Pappel zu entdecken, besonders wenn diese riesig und total verästelt sind. Daher stelle ich hier jetzt ein Suchbild ein. Wer genau sucht, der findet auch unseren heimischen Halsbandsittich. 1979 wurden sie zum ersten Mal in Bonn gesichtet. Jetzt breiten sie sich in der Gegend aus. Sogar in heimischen Bestimmungsbüchern findet man die schönen Papageien schon. Brutgebiete bei uns sind Poppelsdorf und Tannenbusch. Im Botanischen Garten sehe ich sie bei jedem Besuch. Auf meiner Rheinseite konnte ich sie bis zum Samstag noch nie entdecken. Aber jetzt - freu :)
Ende 2004 gab es über 5.200 Halsbandsittiche in Deutschland. Die größten Brutgebiete sind Köln. In Wiesbade und Mannheim gibt es ebenfalls größere Bestände. In Bonn brüten mittlerweile 300 Paare.

Fotograf:

Rubrik: Tiere
Schlagwörter: Tiere | Naturfotografie | Wildlife | Animals | Petra Berns | Tiere in freier Natur | Bonn | Papageien | Natur Deutschland | Halsbandsittich | Natur NRW | Königswinter-Niederdollendorf
Aus der Serie: Meine Heimat - Rund um den Drachenfels
Hochgeladen:
Aufrufe: 241
Größe: 576×820 | Blende: f/7,1 | Brennweite: 300 mm | Belichtungszeit: 1/100 s | ISO: 200 | Kamera: DSLR-A700 | Zeitpunkt: 16.02.2008

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019