Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Natur Katze Wildlife  Tiere Raubkatze Luchs sehr
Pardelluchs
Bild vergrößern

Pardelluchs

Die seltenste Katzenart der Welt! Langsam erholen sich die Bestände dieses extrem seltenen Luchses wieder. Um die Jahrtausendwende waren die Pardelluchse jedoch so gut wie ausgestorben, mit kaum mehr als 50 Tieren in freier Wildbahn hatte die Art in nur zwei Gebieten in Südspanien überlebt. Das Bild wurde in freier Wildbahn in der Sierra de Andújar aufgenommen.

Fotograf:

Rubrik: Tiere
Schlagwörter: Natur | Katze | Wildlife | Natur & Tiere | Raubkatze | Luchs | sehr selten | Der Naturfotograf | Biologe
Hochgeladen:
Aufrufe: 1525
Größe: 2148×3222 | Blende: f/4,0 | Brennweite: 500 mm | Belichtungszeit: 1/160 s | ISO: 640 | Kamera: NIKON D500 | Zeitpunkt: 18.01.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2018