Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Natur  Tiere freier Wildlife Heimische Vögel wildlebende
Kiebitz
Bild vergrößern

Kiebitz

Der Bestand des Kiebitz ist stark zurückgegangen. Schuld daran sind die allgemein sehr schlechten Lebensbedingungen für Vögel, die auf Feldern und Fluren leben. Insektenmangel, Pestizideinsätze und Monokultur, sowie fehlende Polderflächen sind schuld am Rückgang dieser schönen Art.

Fotograf:

Rubrik: Tiere
Schlagwörter: Natur & Tiere | Tiere in freier Natur | Wildlife Natur | Heimische Vögel | wildlebende Vögel | Kiebitz
Hochgeladen:
Aufrufe: 68
Größe: 3986×2416 | Blende: f/6,0 | Brennweite: 400 mm | Belichtungszeit: 1/1000 s | ISO: 800 | Kamera: NIKON D500 | Zeitpunkt: 4.11.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2018