Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Möwe Australien Silberkopfmöwe Silberkopfmöwe (DSC_059017_03) Tiere
Silberkopfmöwe (DSC_059017_03)
Bild vergrößern

Silberkopfmöwe (DSC_059017_03)

Die Silberkopfmöwe (Chroicocephalus novaehollandiae) ist eine mittelgroße, weiß und grau gezeichnete, australische Möwenart. Adulte Silberkopfmöwen haben einen weißen Kopf, einen weißen Schwanz und eine weiße Körperunterseite. Der Mantel und die Flügeldecken sind blass grau. Die Schwingen sind schwarz mit großen weißen Flecken. Der Schnabel und die Füße sind leuchtend rot. Die Augen sind gelblich-weiß mit einem schmalen roten Augenring. Die Silberkopfmöwe ist ein Koloniebrüter. Sie ist häufig mit dem Partnervogel aus dem vorigen Jahr verpaart und nutzt auch denselben Brutplatz wie im Jahr zuvor. Die Nester werden gewöhnlich auf dem Boden errichtet, können sich gelegentlich aber auch in Sträuchern befinden, wo sie bis zu 2,5 Meter über dem Erdboden gebaut werden. Die Art ist in der Lage, das ganze Jahr über Nachwuchs großzuziehen. Gewöhnlich fällt die Fortpflanzungszeit im Westen Australiens jedoch in die Monate März bis November (Quelle: Wikipedia).

Fotograf:

Rubrik: Tiere
Schlagwörter: Möwe | Australien | Silberkopfmöwe
Aus der Serie: Animalisches
Hochgeladen:
Aufrufe: 57
Größe: 2048×1486 | Zeitpunkt: 5.04.2014

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019