Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Libellen blutrote Heidelibelle Sympetrum sanguineum
Blutrote Heidelibelle
Bild vergrößern

Blutrote Heidelibelle

Die Blutrote Heidelibelle ist eine Großlibellenart. Man findet sie häufig an stehenden Gewässern. Die Männchen sind am roten Hinterleib und der ebenfalls roten gefärbten Stirn zu erkennen. Webchen sind gelb bis ockerfarben. Beide haben schwarze Beine. Außer ihr besitzen nur die Sumpf-Heidelibelle und die Schwarze Heidelibelle ebenfalls schwarze Beine, welche aber eher selten vorkommen. Es kann also bei schwarzen Beinen von der blutroten Heidelibelle ausgegangen werden. Alle anderen Heidelibellen besitzen nur schwarze Längsstreifen an den Beinen. Die blutrote Heidelibelle hat eine Körperlänge von ca. 35 - 40 mm und gehört damit zu den größten Heidelibellen.

Aus der Serie: Natur
Fotograf:

Rubrik: Tiere
Schlagwörter: Libellen | blutrote Heidelibelle | Sympetrum sanguineum
Aus der Serie: Natur
Hochgeladen:
Aufrufe: 80
Größe: 901×824

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019