Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
katzen Wüste dünen cats Desert Tierschutz Geparde dunes
Die Geparden von Kanaan N/a an ku se
Bild vergrößern

Die Geparden von Kanaan N/a an ku se

Namibia ist das Land mit der größten Geparden Population der Welt. Dennoch gehören die Tiere zu den vom Aussterben bedrohten Arten.
Neben den wild lebenden Geparden gibt es auch einige Naturschutzprojekte, wo verwaiste Tiere aufgenommen werden um später wieder ausgewildert zu werden. Besonders positiv zu erwähnen ist hier der CCF (Cheetah Conservation Fund ) bei Otjiwarongo. Ebenso setzt man sich im Naturschutzgebiet von Okonjima für Geparde und Leoparde ein.
Auch auf einigen Guest Farmen werden Geparde gehalten. Nicht für alle davon steht der Schutz der Tiere an erster Stelle.
Eine besondres vorbildliche Haltung der Tiere konnte ich auf der Farm Kanaan kennenlernen.
Dort leben zwei Gepardinnen in einem riesigen Gehege. Die Tiere kamen als Waisenkinder zur Farm, da deren Mütter von Viehzüchtern auf bewirtschafteten Farmen erschossen wurden.
Da sie von klein auf an Menschen gewöhnt sind gibt es für sie keine Chance mehr auf Auswilderung. Sie würden sich immer in der Nähe von Menschen aufhalten und so wäre auch ihr Leben gefährdet.
Für Fotografen ist Kanaan ein wahres Paradies.
Neben der wunderschönen Landschaft des Namib Rand Naturreservates kommt man hier den wunderschönen Katzen bei einem Besuch im Gehege sehr Nahe.
Man muss dennoch vorsichtig sein, da die Tiere halbwild leben und es sich nicht um einen Streichelzoo handelt.
In meinen folgenden Aufnahmen möchte ich Euch hier einen Eindruck von diesem Erlebnis geben.

Aus der Serie: Cheetahs
Fotograf:

Rubrik: Tiere
Schlagwörter: katzen | Wüste | dünen | cats | Desert | Tierschutz | Geparde | dunes | Namib Rand Wüste | Kanaan | Geparden Cheetahs | Fotolocation | Farm Kanaan,
Aus der Serie: Cheetahs
Hochgeladen:
Aufrufe: 133
Größe: 1080×720 | Blende: f/2,8 | Brennweite: 130 mm | Belichtungszeit: 1/5000 s | ISO: 125 | Kamera: Canon EOS 5D Mark IV | Zeitpunkt: 30.03.2017

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019