Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Huhn Eier Hühner Tierschutz Henne Legebatterie Legehenne
Die nackte Wahrheit
Bild vergrößern

Die nackte Wahrheit

Kein "Actionfoto", auch keines mit Niedlichkeitsfaktor. Aber es ist ein Foto, dass zum Nachdenken anregen soll.
Fast jeder hat sicher schon Eier aus "Bodenhaltung" gekauft ... 10 Stk, im Discounter oftmals für 99 Cent. Aus solch armen Kreaturen kommen die Eier, meist mit Antibiotika versehen, oftmals verantwortlich für "multiresistente Keime".
Nein, ich will keine Hetzkampagne starten, lediglich so manchem die Augen öffnen ...
Wir haben einige Hennen nach 12-monatiger "Zwangshaft" bei uns aufgenommen. 12 Monate künstliches Licht ... 24h am Tag, die Halle klimatisiert bei 23°C, 9 Hühner pro Quadratmeter, immer Gitterstäbe unter den Krallen. Die Schnäbel mit einem heißen Eisen kupiert, damit sich die Hennen nicht gegenseitig verletzen können. Die Schnäbel reichen jedoch aus um sich selbst und den Nachbarhennen aus Langeweile die Federn auszureißen ...
Nach 12 Monaten lässt die Eierproduktion nach ... statt 7 nur noch 6 oder 5 Eier die Woche. "Ausstallung" heißt es dann, ab zum Schlachtbetrieb, mit den Beinen an Haken aufgehängt und per Fließband kopfüber zu den rotierenden Messern wo ihnen der Kopf abgetrennt wird. Verarbeitet zu Hühnerbrühe oder Tierfutter ... Mahlzeit!
Bei uns bekommen die Hennen für den Rest ihres Leben ein artgerechtes Leben geboten ...

Macht euch Gedanken ...

Fotograf:

Rubrik: Tiere
Schlagwörter: Huhn | Eier | Hühner | Tierschutz | Henne | Legebatterie | Legehenne
Hochgeladen:
Aufrufe: 337
Größe: 1920×1280 | Blende: f/6,3 | Brennweite: 104 mm | Belichtungszeit: 1/320 s | ISO: 160 | Kamera: Canon EOS 7D Mark II | Zeitpunkt: 27.03.2016

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019