Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Nachtaufnahme Fluß Bremerhaven Nordenham AKW Fähranleger Kernkraftwerk Kleinensiel
Zweimal ausgedient
Bild vergrößern

Zweimal ausgedient

Nikon D810, Zeiss Distagon T* 15/2.8, Fenix TK51, Stativ, LZB, PP in PS CC 2018

An der Unterweser in Kleinensiel (Stadland), südlich Nordenham, am ehemaligen Fähranleger mit Blick südwärts auf das AKW Esenshamm ("Unterweser") Mitte August 2018

Der Fähranleger Kleinensiel wurde "arbeitslos" durch die Errichtung des Wesertunnels 2004: "Die Fährverbindung Kleinensiel–Dedesdorf wurde mit Eröffnung des Tunnels am 20. Januar 2004 um 24 Uhr eingestellt. Das Fährschiff Dedesdorf wurde nach Bremen verkauft und verkehrt nun unter dem Namen Vegesack auf der Fährlinie Lemwerder–Vegesack. Das Fährschiff Stadland wurde zunächst auf der Fährlinie Brake–Sandstedt eingesetzt, später aber nach Rumänien verkauft und verkehrt nun auf der Donau." (Wikipedia zu "Wesertunnel", Zugriff 18.08.18)
Heute gibt es dort einen gut besuchten Wohnmobilstellplatz. ;)
Im Hintergrund rechts das AKW Esenshamm ("Kernkraftwerk Unterweser"): Im Herbst 1978 ans Netz gegangen wurde es 2011 als Konsequenz der Nuklearkatastrophe von Fukushima abgeschaltet.

Durch besagten Wesertunnel bin ich schon häufiger gefahren, aber immer auf dem Weg zum Jadebusen etwas weiter westlich, der ganz faszinierende Motive bietet (u.a. in Eckwarderhörne der alte Fähranleger usw.), obwohl mir die Fähranleger-Relikte in Kleinensiel schon länger bekannt sind und ich sie daher natürlich auch einmal fotografieren wollte... Ich war bestimmt nicht das letzte Mal dort. ;)

Buona visione.
Volker

Fotograf:

Rubrik: Technik
Schlagwörter: Nachtaufnahme | Fluß | Bremerhaven | Nordenham | AKW | Fähranleger | Kernkraftwerk | Kleinensiel | Brake | Unterweser | Stadland | Dedesdorf | Wesertunnel | AKW Unterweser
Hochgeladen:
Aufrufe: 211
Größe: 1200×800

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019