Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Tier Asien nepal Gitter Hahn Hinduismus Opferstätte
Dem Tod entgegen
Bild vergrößern

Dem Tod entgegen

Nepal - Dakshinkali - April 2007.

Dakshinkali ist eine der größten hinduistischen Opferstätte in Nepal. Der blutrünstigen Göttin Kali werden hier Tieropfer dargebracht. Es werden nur männliche Tiere geopfert. Der Kopf des Tieres wird abgeschlagen und bleibt in der Tempelanlage. Der restliche Körper wird dann wieder mitgenommen und zum Essen zubereitet. Besonders Samstags ist in Dakshinkali sehr viel los. Dann muss regelmäßig mit einem Schlauch das Blut der geopferten Tiere weggespritzt werden. Im Hintergrund kann man den Opferbereich sehen, der für Nichthindus nicht zugänglich ist. Der arme Hahn hat zum Glück wohl noch keine Ahnung was ihn erwartet.

Fotograf:

Rubrik: Streetlife
Schlagwörter: Tier | Asien | nepal | Gitter | Hahn | Hinduismus | Opferstätte
Hochgeladen:
Aufrufe: 97
Größe: 804×528 | Blende: f/5,6 | Brennweite: 80 mm | Belichtungszeit: 1/125 s | ISO: 200 | Kamera: Canon EOS 5D | Zeitpunkt: 3.04.2007

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019