Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Streetlife Karlsruhe Grundrechte Happy Birthday Streetlife
Happy Birthday
Bild vergrößern

Happy Birthday

Grundgesetz. Heute vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz verkündet, morgen um 0:00 Uhr trat es in Kraft. Das Bild zeigt den Platz der Grundrechte in Karlsruhe.
"Mit einem ungewöhn­li­chen Kunstwerk unter­streicht die Stadt­ ­Karls­ruhe ihre Bedeutung als deutsche "Haupt­stadt des Rechts": Am 2. Oktober 2005 wurde der "Platz der Grund­rech­te" eingeweiht, ein Kunstwerk von Jochen Gerz für den öffent­li­chen Raum, das unter Betei­li­gung von Rechtspro­mi­nenz, Politikern und der Be­völ­ke­rung in der Stadt der höchsten deutschen Gerich­te ent­steht. Der "Platz der Grund­rech­te" - ursprüng­lich ein Ge­schenk zum 50-jährigen Bestehen des Bundes­ver­fas­sungs­ge­richts - soll ein sperriges Thema erlebbar machen: Was bedeuten Recht und Gerech­tig­keit für den Einzelnen, was für unsere Demokra­tie? ­(...) Gerz hat 48 prägnante Aussagen zu Recht und Gerech­tig­keit aus In­ter­views zusam­men­ge­stellt. Der Künstler konfron­tiert 24 Aus­sa­gen von Juristen, Wissen­schaft­lern und Rechts­ex­per­ten mit ebenso vielen Statements von Personen, die mit dem Gesetz in Kon­flikt gekommen sind oder bisher keine einschnei­den­de Er­fah­rung mit dem Recht gemacht haben. Indem Gerz jeweils eine Ant­wort der befragten Gruppen auf die Vorder- und Rücksei­te ei­nes Straßen­schil­des emailliert, stoßen zwei Ansichten zum Recht direkt aufein­an­der: "Die beiden Seiten könnten sich nicht nä­her sein, doch zweifellos sprechen sie Rücken an Rücken." (Gerz) So entstehen spannende, manchmal auch wider­sprüch­li­che ­Kon­fron­ta­tio­nen und Dialoge. Nüchterne Feststel­lun­gen stehen ­ne­ben emotio­na­len Ausrufen, in denen sich höchst subjek­ti­ve Er­fah­run­gen mit Recht und Unrecht wider­spie­geln. (...) Das Kunstwerk ist zentral und dezentral zugleich angelegt. Der zen­trale Ort befindet sich zwischen dem Karlsruher Zirkel und Schloss­platz, auf der histo­ri­schen Achse der badischen ­Me­tro­pole. (...) Hier sind 24 Metall­schil­der montiert. Die glei­che Zahl Schilder sind als zweite Version des "Platz der Grund­rech­te" an ebenso vielen Orten der Stadt aufge­stellt. Diese 24 dezen­tra­len Standorte hat die Karls­ru­her ­Be­völ­ke­rung in drei Bürger­fo­ren bestimmt." weiter im Eigenkomme

Fotograf:

Rubrik: Streetlife
Schlagwörter: Streetlife | Karlsruhe | Grundrechte
Hochgeladen:
Aufrufe: 111
Größe: 1000×750 | Blende: f/2,8 | Brennweite: 36 mm | Belichtungszeit: 1/3000 s | ISO: 400 | Kamera: E-M5MarkII | Zeitpunkt: 27.04.2019

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019