Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
kalt wind Schön lunifee Streetlife
lunifee
Bild vergrößern

lunifee

Schilf bleicht die langen, welkenden Haare
strähnengleich unterm Regenwind grau.
Schilf taucht die heißen Sommerglanztage
wild in die See, die Möwe schreit rauh.


Kiefern im Wind die Klippen sind wach,
jäh sprüht der See ins Schilfhüttendach.
Asche ist auf die uralten Steine
wie weißer Staub geweht.


Feuer ist in den dämmernden Stunden
lange erloschen, Tag wird es schon.
Graugänse sind am Morgen gekommen,
welk auf der Schwelle schläft roter Mohn.
Kiefern im Wind...

Weht aus den Fugen weit in die Ödmark,
frierend macht mich das Sturmbrausen taub.
Schlaft noch und träumt von Felsen und Fjorden,
legt euch im Mantel unter das Laub.
Kiefern im Wind...

Ach, diese letzten Tage und Stunden,
morgen ist unsre Fahrt schon vorbei.
Weit ist die alte Tür auf gesprungen,
strandhell erschallt der Herbstmöwenschrei.
Kiefern im Wind...

Juliane Werding

Fotograf:

Rubrik: Streetlife
Schlagwörter: kalt | wind | Schön
Hochgeladen:
Aufrufe: 129
Größe: 630×756 | Blende: f/4,0 | Brennweite: 105 mm | Belichtungszeit: 1/8000 s | ISO: 250 | Kamera: Canon EOS 5D Mark II | Zeitpunkt: 19.07.2012

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019