Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Deutschland Stadt nacht Abend Essen Altstadt Ruhrgebiet NRW
Essen-Margarethenhöhe
Bild vergrößern

Essen-Margarethenhöhe

Die Margarethenhöhe ist ein südlicher Stadtteil der Stadt Essen. Dessen Kern bildet die Siedlung Margarethenhöhe, die als erste deutsche Gartenstadt gilt.

Die 115 Hektar große, von der Margarethe Krupp-Stiftung verwaltete Siedlung gilt als Beispiel für menschenfreundliches Wohnen. Sie verfügt in 935 Gebäuden über 3092 Wohneinheiten. 50 Hektar der Siedlungsfläche sind als unbebaubares Waldland festgelegt.

[Quelle: Seite „Margarethenhöhe“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 10. August 2018, 15:20 UTC.]

Bitte im Leuchtkasten XXL betrachten. Vielen Dank! :-)

Fotograf:

Rubrik: Streetlife
Schlagwörter: Deutschland | Stadt | nacht | Abend | Essen | Altstadt | Ruhrgebiet | NRW | Autos | Industriekultur | Dorf | Ruhr | Nordrhein-Westfalen | Lampen | Scheinwerfer | Laternen | Strassen | idyllisch | Krupp | Siedlung | Städtchen | Margarethenhöhe | Gartenstadt | historich | Margarethe
Hochgeladen:
Aufrufe: 160
Größe: 2133×1200 | Blende: f/8,0 | Brennweite: 24 mm | Belichtungszeit: 3/10 s | ISO: 200 | Kamera: Canon EOS 6D | Zeitpunkt: 2.12.2016

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019