Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Wurstsoljanka Still
Wurstsoljanka
Bild vergrößern

Wurstsoljanka

Man unterscheidet heute im Wesentlichen drei Arten, je nachdem, ob Fleisch, Fisch oder Pilze die vorherrschenden Zutaten sind. Gemeinsam ist allen, dass sie mit sauer eingelegtem Gemüse, wie Gewürz- und Salzgurken, Mixed Pickles oder Pilzen zubereitet werden.

Zur Zubereitung werden zum Beispiel Schinken oder Speck mit Zwiebeln angebraten. Dazu kommen Streifen von Gemüse und gebratenem Fleisch, seltener Wurst, sowie Tomatenmark. Anschließend wird mit Fleischbrühe bzw. Fischfond und je nach Rezept noch Salzgurkenlake aufgefüllt. Nach kurzer Kochzeit wird die Suppe mit Salz, Pfeffer und seltener Paprika sowie frischen Kräutern, wie Dill, Petersilie und Sellerie, abgeschmeckt. Bei der Fischsoljanka werden statt Fleisch Süßwasserfische und eventuell Flusskrebse verwendet; bei der Pilzsoljanka – neben Pilzen – frisches Gemüse, wie Weißkohl und Karotten, sowie Kartoffeln. Kurz vor dem Verzehr wird die Suppe mit Zitrone und saurer Sahne abgeschmeckt. Kapern und Oliven sind mögliche Zugaben. Es gibt dutzende von Rezepten für Soljanke,jede Familie macht die anders:-)

Fotograf:

Rubrik: Still
Es wurden keine Schlagwörter vergeben.
Aus der Serie: Heimatgerichte
Hochgeladen:
Aufrufe: 2363
Größe: 1500×946 | Blende: f/2,8 | Brennweite: 19 mm | Belichtungszeit: 1/200 s | ISO: 100 | Kamera: ILCE-6000 | Zeitpunkt: 8.11.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019