Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Wasser Sonnenuntergang Himmel Wolken Australien Fluß Steg am
Sonnenuntergang am Hunter-Fluss
Bild vergrößern

Sonnenuntergang am Hunter-Fluss

Besser im Leuchtkasten XXL!

Nikon D810, Zeiss Distagon T* 15/2.8, Heliopan-ND-1.8-Filter, Stativ, Langzeitbelichtung, PP in PS CC 2019

Sonnenuntergang am Hunter-Fluss, Fern Bay, einer Siedlung am Stadtrand von Newcastle, der dort in den Pazifischen Ozean mündet (New South Wales, Australien)
Die Ufer, hier an der Nordseite des nördlichen Mündungsarms, sind teilweise mit Mangroven bewachsen. Natürlich fühlen sich dort Mücken und weitere Plagegeister pudelwohl - ohne Autan, das erstaunlich gut wirkt, wird man binnen kurzer Zeit zerstochen; sie stechen auch durch eine Jeans usw.
Am Horizont sieht man von dieser Stelle aus eigentlich riesige Kohleverladekräne im Hafen von Newcastle - ich empfand das im PP als eher störend; deshalb fielen sie - in dieser Variante - dem Stempel zum Opfer...
Buona visione und herzlichen Dank für Euer Interesse..
Volker

Fotograf:

Rubrik: Still
Schlagwörter: Wasser | Sonnenuntergang | Himmel und Wolken | Australien | Fluß | Steg am See | langzeitbelichtung architektur | Pazifik | newcastle | New South Wales | NSW | Ozeanien | Flussmündung | Hunter River | Mangroven- Lagune
Hochgeladen:
Aufrufe: 302
Größe: 1200×1798

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019