Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Tradition Tracht Werkstatt Still
in der Werkstatt
Bild vergrößern

in der Werkstatt

Die Elztäler Frauentracht ist beherrscht von einem Rockmiederkleid. Zu deren Herstellung werden heute meist Stoffe aus blauen oder grünen Farben verwendet. Getragen wird ein schwarzer (Samt-) Peter, während die dazugehörige Schürze aus einem geblümten Seidenstoff genäht ist. In die umgelegten Zöpfe, bei älteren Frauen noch zu sehen, gehört ein eingeflochtenes schwarzes Band, während bei den jüngeren Frauen eine modische Haarfrisur dem Trachtentragen nicht entgegensteht. Die früher übliche Bänderkappe mit einem gestickten Boden ist nicht mehr gebräuchlich.
Dafür setzt die Trachtenträgerin ein Schnapphütchen, geflochten aus feinem Stroh, geziert mit schwarzen Bändern und einem Sträußchen künstlicher Rosen.

Fotograf:

Rubrik: Still
Schlagwörter: Tradition | Tracht
Hochgeladen:
Aufrufe: 66
Größe: 1800×2400 | Blende: f/3,3 | Brennweite: 4,5 mm | Belichtungszeit: 1/30 s | ISO: 400 | Kamera: DSC-WX220 | Zeitpunkt: 28.05.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019