Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Kreativ Geschichte Memories Unglück never walk alone
Never walk alone
Bild vergrößern

Never walk alone

Weltweit berühmt wurde der Song im Fußball durch den Liverpooler Fanblock The Kop. Dieser orientierte sich am Hit von Gerry & the Pacemakers, die den Titel ab 1960 im Liverpooler Cavern Club live gespielt hatten. Schon in den 1960ern wurde in England vor jedem Spiel das Publikum beschallt, meistens mit aktuellen Gassenhauern. Dazu gehörte ab 1963 auch die Version des Musicalsongs You’ll Never Walk Alone von Gerry & the Pacemakers. Der Legende nach fiel vor einem Spiel die Soundanlage des Stadions an der Anfield Road aus, während der Song lief. Der Fanblock intonierte das Lied daraufhin selbst. Seit diesem Tag wird vor Spielbeginn in Liverpool das Lied vom Publikum angestimmt, als eine Art Hymne des Vereins. Seit der Hillsborough-Katastrophe 1989, bei der 96 Liverpool-Fans ums Leben kamen, steht in Anlehnung an den Song der Schriftzug You'll Never Walk Alone im Vereinswappen des FC Liverpool.
In Erinnerung an die Hillsborough Katastrophe am 15.04.1989

Fotograf:

Rubrik: Still
Schlagwörter: Kreativ | Geschichte | Memories | Unglück | never walk alone
Hochgeladen:
Aufrufe: 76
Größe: 2286×2286

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019