Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Kirche HDR Detailaufnahme Tonemapping Schweden altar Triptychon Holzkirche
Altarbild
Bild vergrößern

Altarbild

Die Djursdala Kyrka wurde 1692 als Nachfolgerin einer mittelalterlichen Holzkirche gebaut, die ein Jahr zuvor abgebrannt war. Die heutige Kirche ist in Blockbauweise vollständig aus Holz gebaut und ruht auf einem Sockel aus gemauerten Natursteinen. Die Außenfassade und das Dach sind komplett mit Holzschindeln gedeckt.

Decke und Wände im Inneren der Kirche sind seit 1708 vollständig mit farbigen Dekoren bemalt, die Szenen aus dem alten und neuen Testament darstellen. 1990 wurden die Malereien restauriert und konserviert. Das älteste Gemälde und zugleich ältester Gegenstand in der Kirche ist jedoch das Altarbild, ein Triptychon aus dem 15. Jahrhundert, das aus der brennende Vorgängerkirche gerettet wurde.

Diese Detailaufnahme (vom Stativ!) hatte ich euch gestern versprochen ...

Fotograf:

Rubrik: Still
Schlagwörter: Kirche | HDR | Detailaufnahme | HDR mit Tonemapping | Schweden | altar | Triptychon | Holzkirche | Altarbild
Aus der Serie: Schweden, 2018
Hochgeladen:
Aufrufe: 135
Größe: 1920×1310 | Blende: f/8,0 | Brennweite: 61 mm | Belichtungszeit: 5/2 s | ISO: 100 | Kamera: Canon EOS 5DS R | Zeitpunkt: 20.07.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019