Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Wintersport Skispringen Weltmeister Skifliegen FIS Weltcup 2019 Willingen
WELTCUPSIEG – Markus Eisenbichler
Bild vergrößern

WELTCUPSIEG – Markus Eisenbichler

Ein Monat nachdem Markus Eisenbichler sich den Weltmeistertitel gesichert hat, gelang ihm kurz vor Saisonende am Freitag, 22. März. 2019, im slowenischen Planica noch der erste Weltcupsieg seiner Karriere. In einem hochklassigen Skifliegen setzte er sich gegen den Gesamtweltcup-Sieger Ryoyu Kobayashi durch.

In einer hochspannenden Entscheidung beim Skifliegen im slowenischen Planica gewann Eisenbichler mit Weiten von 238,5 und 233 Metern sowie 445 Punkten souverän gegen den in dieser Saison dominierenden „Überflieger“ Ryoyu Kobayashi, der auf 242 und 220 Meter (438,1 P.) kam. Den dritten Platz belegte Piotr Zyla aus Polen mit 242 und 234 Metern (437,3 P.). Mit seinem ersten Sieg übernimmt er die Gesamtführung im Skiflug-Weltcup. Am Samstag steht in Planica noch der letzte Team-Wettbewerb des Winters auf dem Programm.

Bereits beim FIS Skisprung Weltcup in Willingen vom 15. – 17. 02.2019, zeichnete sich die gute Form der deutschen Skispringer ab. Nach dem Sieg von Karl Geiger im ersten Einzelwettbewerb am Samstag, 16.02.2019, musste sich Eisenbichler beim zweiten Einzel in Willingen mit seinen Sprüngen auf 140 und 141,5 Meter nur dem Japaner Kobayashi geschlagen geben. Am Freitag gelegte die deutsche Mannschaft im Team-Wettbewerb, in der Besetzung wie bei der WM, bereits den zweiten Platz hinter Polen und vor dem slowenischen Team.
Die Aufnahmen von Markus Eisenbichler wurde beim Team-Wettbewerb in Willingen gemacht. (Fotos: © Fred Rehberg)

Fotograf:

Rubrik: Sport
Schlagwörter: Wintersport | Skispringen | Weltmeister | Skifliegen | FIS Weltcup Skispringen 2019 | Willingen 2019 | Markus Eisenbichler | Weltcupsieg | Planica 2019
Hochgeladen:
Aufrufe: 1843
Größe: 1000×669

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019