Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Weltmeisterschaften Schlittenhunde Sport
Weltmeisterschaften der Schlittenhunde
Bild vergrößern

Weltmeisterschaften der Schlittenhunde

Andi Birkel aus Bayern ist einer der Schnellsten mit 6 Siberian Huskies vor dem Hundeschlitten. Am letzten Wochenende bei der WSA Weltmeisterschaften im Schlittenhunderennen in Scharnitz, Tirol. Wer das verpasst hat, kein Problem,. es gibt noch eine Schlittenhunde - Weltmeisterschaft. Am kommenden Wochenende in Todtmoos, Schwarzwald. Bei der IFSS Schlittenhunde - Weltmeisterschaft im Sprintrennen treffen sich die allerschnellsten Schlittenhunde. Und wer auch das verpasst hat, kein Problem. Am übernächsten Wochenende treffen sich die Langdistanz - Schlittenhunde - Teams zur IFSS World Championship Long Distance in Alta, Nordnorwegen. Dort sind die Trails 500 und 1.000 Kilometer lang. Die lange Strecke geht von Alta bis nach Kirkenes an der Grenze zu Russland. Ein Erlebnis ... und wer das auch noch verpasst hat, in Spitzbergen gibt es Mitte April noch ein Rennen, das 2Trappers Trail". Dort gilt es, den Eisbären aus dem Weg zu gehen. Die Musher fahren mit Gewehren bewaffnet in die arktische Landschaft hinaus, übernachten dort und fahren am nächsten Tag wieder zurück. Die Hunde bilden einen natürlichen Alarmring um das Lager ... Danach ist aber Schluss - zumindest in Europa. Aber die Termine für die Weltmeisterschaften im Schlittenhunderennen stehen schon fest. Die Siberian Huskies treffen sich 2016 in Frauenwald zu ihrer WSA WM. Also vormerken! Dann trifft man auch Andi Birkel aus Bayern. In der Sechs - Hunde - Klasse.

Fotograf:

Rubrik: Sport
Es wurden keine Schlagwörter vergeben.
Hochgeladen:
Aufrufe: 420
Größe: 1000×550

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2017