Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Ostsee Sportfotografie Kitesurfen Fehmarn Kitesurfer Kiten Freestyler kiter
Kitesurf World Cup 2016
Bild vergrößern

Kitesurf World Cup 2016

Vom 26. August bis zum 4. September 2016 trifft sich wieder die Kitesurfer-Elite zum Kitesurf World Cup am Südstrand von Fehmarn.

Mehr als 100 Sportler aus rund 25 Ländern werden im Ostsee-Revier vor Fehmarn in den Kategorien Freestyle, Foil und Slalom antreten und um 50.000 Euro Preisgelder sowie im Freestyle-Finale um den Titel kämpfen. Insgesamt werden etwa 150.000 Besucher auf der Insel erwarten.

Bei der neuen Racing-Disziplin „Foil“ stehen die Kiter auf Foilboards, auch Hydrofoils genannt, surfen aber auf einer schwertartigen Verlängerung, die sich unter dem Board befindet und den Rider aus dem Meer hebt. Dadurch verringert sich der Wasser-Widerstand erheblich, so dass die Fahrer wesentlich schneller sind als mit einem herkömmlichen Board und auch geringe Windstärken ausreichen, um auf Geschwindigkeiten von 30 Knoten (ca. 50 km/h) zu kommen.

Am Montagmorgen stehen die Freestyle- Wettbewerbe auf dem Programm.

Fotograf:

Rubrik: Sport
Schlagwörter: Ostsee | Sportfotografie | Kitesurfen | Fehmarn | Kitesurfer | Kiten | Freestyler | kiter | Slalom | Kitesurf World Cup 2016 | Foil
Hochgeladen:
Aufrufe: 107
Größe: 1000×666

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019