Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
fred rehberg Sportfoto MT Melsungen Rothenbach-Halle torwurf Flugphase
Mühsamer erster Saisonsieg
Bild vergrößern

Mühsamer erster Saisonsieg

Die MT Melsungen hat mit einem 26:23 (15:12) -Sieg über den TBV Lemgo Lippe ihren ersten doppelten Punktgewinn der neuen Saison erzielt. Nach einer starken Anfangsphase und Schwächen nach der Halbzeitpause benötigte die Mannschaft aber einen wahren Kraftakt, um am Ende doch noch das Spiel zu gewinnen.

Vor 3.326 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle holten sich die Gastgeber am Mittwochabend, 04.09.2019, zwar schnell eine vermeintlich sichere Führung, die sie aber in der Folge nicht auszubauen konnten. Acht ganz schwache Minuten nach der Pause stellten alles wieder auf Ausgangszustand und holten Lemgo zurück in die Partie. Dreimal konnten der TBV Lemgo Lippe selbst in Führung gehen, aber am Ende setzte sich dann doch die etwas spiel- und nervenstärkere Melsunger Mannschaft durch. Auch dank einer Leistungssteigerung des früh eingewechselten Johan Sjöstrand (Nr. 1) im Tor. Mit je sechs Toren war Julius Kühn (Nr. 5) erfolgreichster MT-Schütze. Marino Maric (Nr. 3) erzielte fünf Treffer. Bjarki Mar Elisson (Nr. 4) traf zehn Mal für Lemgo, davon sieben Mal von der Siebenmeterlinie.

Das Bild zeigt Marino Maric (Nr. 3) bei einem seiner erfolgreichen Torwürfe. Im Hintergrund sind Fabian van Olphen (Nr. 10) und Andreas Cederholm (Nr. 34) zu sehen.
(Info: MT Melsungen/Fotos: © Fred Rehberg)

Fotograf:

Rubrik: Sport
Schlagwörter: fred.rehberg | Sportfoto | MT Melsungen | Rothenbach-Halle | torwurf | Flugphase | Heimspiel-Sieg | Handball-Bundesliga 2019 | Mühsam | Marino Maric | TBV Lemgo Lippe
Hochgeladen:
Aufrufe: 1579
Größe: 1000×766

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019