Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Femundlopet: Henry Coronica Italien Sport
Femundlopet: Henry Coronica, Italien
Bild verkleinern

Femundlopet: Henry Coronica, Italien

Beim Femundlopet Langdistanz Schlittenhunderennen in Norwegen trifft man die allermeisten Schlittenhundesportler weltweit - aus ganz vielen Nationen. Zum Beispiel auch aus Italien. Henry Coronica lebt allerdings in Asele, Schweden - in Südlappland. Henry hat 2007 als 62. die Ziellinie beim Femundlopet überquert. 2012 war er Dritter! Henry hat für Hobbys keine Zeit, sagt er. Er machte Hobby zum Beruf. Alles dreht sich bei Henry Coronica um Schlittenhunde ...
Das Foto entstand beim Femundlopet 2013 unmittelbar nach dem Start in Røros am Harald Sohlberg Platz, mitten in der ehemaligen Kupferbergwerkstadt. Übrigens auch auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe.

Fotograf:

Rubrik: Sport
Es wurden keine Schlagwörter vergeben.
Hochgeladen:
Aufrufe: 267
Größe: 1066×566

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2018