Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Wasser Unterwasser Weitwinkel Bali Wrack Liberty Tulamben
USAT Liberty Wrack Tulamben
Bild vergrößern

USAT Liberty Wrack Tulamben

Im Januar 1942 befand sich das Schiff mit einer Ladung Eisenbahnteilen und Gummi auf dem Weg von Australien auf die Philippinen. Am 11. Januar 1942 gegen 4:15 Uhr wurde es rund 10 Seemeilen südwestlich der Lombokstraße vom U-Boot I-166 torpediert. Der US-Zerstörer Paul Jones und der niederländische Zerstörer Van Ghent nahmen das Schiff an den Haken und versuchten es in den niederländischen Hafen Singaraja an der Nordküste von Bali zu schleppen. Da der Wassereinbruch zu stark war, wurde die Liberty an der nordöstlichen Küste bei Tulamben auf den Strand gesetzt und aufgegeben. Im Jahr 1963 beim Ausbruck des Vulkans Agung rutsche das Schiff vom Strand ins Meer.
Quelle: wikipedia
Grüße Peter

Fotograf:

Rubrik: Natur
Schlagwörter: Wasser | Unterwasser | Weitwinkel | Bali | Wrack | Liberty | Tulamben
Aus der Serie: Weitwinkelaufnahmen
Hochgeladen:
Aufrufe: 63
Größe: 1280×960 | Blende: f/5,0 | Brennweite: 7 mm | Belichtungszeit: 1/160 s | ISO: 400 | Kamera: E-M5 | Zeitpunkt: 27.05.2019

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019