Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Sonnenuntergang am Meer Ozean Himmel Wasser Baltic Sea
Zum Erstaunen bin ich da
Bild vergrößern

Zum Erstaunen bin ich da

Nikon D810, Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD, Heliopan-ND-3.0-Filter, Stativ, LZB, PP in PS CC 2018

Zwischen Wustrow und Ahrenshoop, Fischland-Darß-Zingst, Ostsee, während eines fantastischen Sonnenuntergangs Ende Februar 2018
Links im Vordergrund als spezieller "Blickfänger" ein schon vor Jahren in die Ostsee gerutschter Rest einer ehemaligen NVA/Volksmarine-Bunkeranlage - der Steilküstenstreifen zwischen Wustrow und Ahrenshoop unterliegt einer ständigen, recht massiven Erosion durch die Ostsee in den letzten Jahrzehnten; manche fürchten gar eine völlige Überflutung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an dieser Stelle und einen Durchbruch der See zum Bodden in der Zukunft, wenn keine drastischen Küstenschutzmaßnahmen ergriffen würden...

"Parabase
Freudig war vor vielen Jahren,
Eifrig so der Geist bestrebt,
Zu erforschen, zu erfahren,
Wie Natur im Schaffen lebt.
Und es ist das ewig Eine,
Das sich vielfach offenbart;
Klein das Große, groß das Kleine,
Alles nach der eignen Art,
Immer wechselnd, fest sich haltend;
So gestaltend, umgestaltend –
Zum Erstaunen bin ich da."
Johann Wolfgang von Goethe

Die Bedeutung Goethes als Philosoph wird häufig eher unterschätzt. Zur Philosophie des Staunens finden sich schon wichtige Abhandlungen bei den großen antiken Denkern. "Dass die Philosophie es mit dem Staunen zu tun hat, ist ein alter Gedanke. Platon bestimmt das Staunen (Thaumázein) im Dialog Theaitetos sogar als Anfang der Philosophie." (Sebastian Knell 2015 "Thaumazein. Über das Staunen als philosophische Haltung", Information Philosophie). Einstein schrieb, das Staunen stünde an der Wiege von wahrer Wissenschaft und Kunst. Ein lesenswertes Buch zum Thema hat mich schon Anfang der 90er beeindruckt: Matuschek Stefan "Über das Staunen - Eine ideengeschichtliche Analyse", Max Niemeyer, Tübingen, 1991

Ohne Staunen könnte ich jedenfalls kein einziges Foto machen... ;)

Buona visione.
Volker

Fotograf:

Rubrik: Natur
Schlagwörter: Sonnenuntergang am Meer | Meer, Ozean, Himmel, Wasser | Baltic Sea | Steilküste und Ostsee | NVA | Darß Ahrenshoop Strand | Ostseebad Wustrow
Hochgeladen:
Aufrufe: 327
Größe: 1200×801

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019