Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Pflanzen Australien Farn Regenwald Perth farne Devon Fossilien
Australischer Riesenfarn
Bild vergrößern

Australischer Riesenfarn

Der australische Riesenfarn wird auch Baumfarn genannt. Es ist klar, warum er so heißt, denn dieser Farn, der ein lebendes Fossil ist, wird Baumhoch. In der Karbonzeit wurden diese Riesen 30 Meter hoch, damals gab es ganze Farnwälder. In den australischen Regenwäldern sieht man diese oft 6 Meter hohen Farne noch sehr häufig. Hier steht mein Vater neben einem der Baunfarne in dem Botanischen Garten in Perth als Größenvergleich. Den Baumfarn (Cyatheales)gibt es jetzt schon seit 400 Millionen Jahren (dem Devon)

Fotograf:

Rubrik: Natur
Schlagwörter: Pflanzen | Australien | Farn | Regenwald | Perth | farne | Devon | Fossilien | baumfarn | Karbon | Lebende Fossilien | Riesenfarn | Cyatheales
Hochgeladen:
Aufrufe: 1421
Größe: 519×786

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019