Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Natur Frühling Pflanze Botanik Flora Jahreszeit Früchte rund
Efeu-Früchte in der Entwicklung
Bild vergrößern

Efeu-Früchte in der Entwicklung

Entwicklung der Efeu-Früchte an einem Zweig: fast noch sind die Blüten zu erkennen, die ersten Fruchtstände entwickeln sich, bis hin zu reifen . Früchten...eine Freude für die Vogelwelt ! Aber: Die Früchte des Efeus sind im Garten nicht so häufig zu sehen. Sie wachsen erst, wenn der Efeu ca. 10 Jahre alt ist, dann blüht er auch zum ersten Mal. Sind die Beeren gewachsen, ist Vorsicht geboten, denn die sind bitter und sehr giftig und können sogar zum Tode führen, wenn sie gegessen werden. Die Früchte entwickeln sich aus den halbkugeligen Dolden der Blüte, erreichen eine Größe von bis zu neun Millimetern. Jede Beere enthält einen bis fünf Samen. Efeu blüht im Herbst und ist somit eine ganz wertvolle Pflanze, denn zu dieser Zeit gibt es für Bienen und andere Insekten nur noch wenige Blüten zum Sammeln von Nektar. Die Beeren bleiben über den Winter am Strauch und sind erst im Frühjahr voll reif, dann meist dunkelviolett, gelegentlich grünlich-schwarz.

Fotograf:

Rubrik: Natur
Schlagwörter: Natur | Frühling | Pflanze | Botanik | Flora | Jahreszeit | Früchte | rund | Beeren | Efeu | Reifen | Zweig | Fruchtstand | Lenz | botanisch | giftige Beeren | reifung | dunkelviolett | gifitg | Efeu-Früchte
Hochgeladen:
Aufrufe: 33
Größe: 2736×3648 | Blende: f/2,8 | Brennweite: 6,2 mm | Belichtungszeit: 1/60 s | ISO: 125 | Kamera: Canon DIGITAL IXUS 95 IS | Zeitpunkt: 25.02.2019

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019