Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Meer Welle Fried Frieden
lange Welle
Bild vergrößern

lange Welle

Wenn man ans Meer kommt
soll man zu schweigen beginnen
bei den letzten Grashalmen
soll man den Faden verlieren

und den Salzschaum
und das scharfe Zischen des Windes einatmen
und ausatmen
und wieder einatmen

Wenn man den Sand sägen hört
und das Schlurfen der kleinen Steine
in langen Wellen
soll man aufhören zu sollen
und nichts mehr wollen wollen nur Meer
Nur Meer
(Erich Fried)
Keiner kann es schöner sagen!
Habt ein schönes Wochenende!

Fotograf:

Rubrik: Natur
Schlagwörter: Meer | Welle | Fried und Frieden
Aus der Serie: Am Meer
Hochgeladen:
Aufrufe: 162
Größe: 1641×609 | Blende: f/5,6 | Brennweite: 130 mm | Belichtungszeit: 1/80 s | ISO: 500 | Kamera: NIKON D7000 | Zeitpunkt: 22.12.2012

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019